my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Mein Mann will mit mir einfach nicht schlafen !!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Leni4ka
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Eintrag vom 17.08.2019 22:08
    Hallo... ich bin echt verzweifelt ich bin in der 22 ssw und mein Mann will kein Sex mehr er sagte er könnte es nicht mehr da er dafür kein freien Kopf mehr hat und ihn die Lust vergangen ist seitdem ich schwanger bin !! Das macht mich echt agressiv wer hat das gleiche Problem?!;'-(
    Antwort
  • S_Kimo
    Superclubber (279 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2019 13:42
    Es gibt sicher einige Menschen, die Probleme mit Sex in der Schwangerschaft haben - sowohl Männer als auch Frauen.
    Als Partner muss man das meiner Meinung nach akzeptieren. Es ist ja nurfür eine absehbare Zeit.
    Antwort
  • Leni4ka
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2019 15:55
    Aber ganze Schwangerschaft kein Sex ist dann schon heftig... ich finde besonders in der Schwangerschaft die nähe sehr wichtig ... und ich finde als paar sollte man sich schon einig werden und zusammen eine Lösung finden.
    Antwort
  • Lotte91
    Very Important Babyclubber (754 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2019 18:24
    Hallo Leni!
    Bei uns war es damals ähnlich. Ich kann an einer Hand abzählen wie oft wir miteinander intim geworden sind in der Zeit (also nicht nur Sex) Da hilft nur Geduld und Verständnis - auch wenns hart ist. Irgendwann ist die Schwangerschaft bei mir so beschwerlich gewesen, dass ich selbst absolut keine Lust mehr hatte. Da hätte er mich auch nicht überreden können wenn er gewollt hätte und hätte geduldig warten müssen. Die Zeit vergeht. Und irgendwann nach dem Wochenbett kommt auch die Lust bei euch beiden wieder. Glaub mir. 😉
    Schöne Kugelzeit noch!
    Lotte
    Antwort
  • Leni4ka
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2019 21:05
    Es ist derzeit echt kaum auszuhalten allein wegen denn Homonen bin ich auch viel am weinen. Ich kann es nicht begreifen das es sich nicht in meine Lage versetzt.
    Antwort
  • Leni4ka
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2019 21:08
    Würdest du es durchhalten ohne was zu sagen wenn dein Mann nicht mehr möchte nur wegen der Schwangerschaft?! S_Kimo??
    Antwort
  • Kathy412
    Superclubber (239 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2019 22:17
    Ich denke auch, dass es schlimmeres gibt. Während meiner DREI Schwangerschaften war ich es die absolut keine Lust auf diese Art von Nähe hatte. Mein Mann konnte damit gut umgehen, auch wenn er sicher das eine oder andere mal Lust gehabt hätte. Wenn du es wirklich so dringend brauchst, dann gibt es auch noch andere Möglichkeiten. 😉 und "Nähe" wird dir dein Mann doch ganz sicher nicht verwehren. Kuschel dich einfach an ihn, während ihr euch einen gemütlichen Abend auf dem Sofa macht.
    LG
    Antwort
  • S3007
    Superclubber (228 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2019 00:56
    Also ich verstehe Leni4ka. Das ist echt eine fürchterliche Situation und ich wäre auch nicht einfach so OK damit. Ich finde am Anfang und am Ende habe ich in irgendeiner Form vielleicht Verständnis dafür. Am anfang ist man vielleicht unsicher, besonders wenn vielleicht kleine Blutungen auftreten. Dann hält man sich vielleicht zurück. Das ist aber was anderes als nicht wollen. Am Ende stört vielleicht echt der große Bauch oder das Kind bewegt sich oder ich weiß es nicht. Aber in der 22. SSW spricht überhaupt nichts dagegen und die Aussage: "seit der Schwangerschaft ist die Lust vergangen" fände ich als Frau total verletzend. Naja aber letztendlich zwingen kann man keinen. Ich finde nur, du hast das Recht enttäuscht und verletzt zu sein.
    Antwort
  • Incognito
    Superclubber (417 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2019 06:38
    Guten Morgen,
    Ich verstehe schon dass diese Situation belastend für dich ist. Ich würde versuchen mit meinem Mann zu reden, herauszufinden was seine Beweggründe sind.
    Aber wenn er nicht will, will er nicht und dann musst du das akzeptieren! Stell dir vor du wolltest keinen sex und er würde dich drängen! Da wäre aber das Geschrei groß, dass dein Mann kein Verständnis hat und das akzeptieren muss.
    Ich finde aber dass gilt für die Frau gleichermaßen.
    Liebe Grüße,
    L und E
    Antwort
  • S_Kimo
    Superclubber (279 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2019 07:06
    Wäre es dir lieber, wenn er es „über sich ergehen lassen“ würde?
    Das wäre für mich eine schreckliche Vorstellung, dass er wie ein toter Fisch im Bett liegt und mich auf ihm herum juckeln lässt und er sich in dem Moment total unwohl fühlt und nur wartet bis es vorbei ist. Zum Sex zwingen oder überreden ist immer daneben.
    Antwort
  • Karenn
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 22.08.2019 08:43
    Intimität während der Schwangerschaft ist sehr wichtig. Vereinbaren Sie ein romantisches Abendessen für Ihren Mann und einen schönen Abend voller Leidenschaft. Kaufen Sie schöne Unterwäsche.
    Antwort
  • Mausi1804
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 22.08.2019 09:03
    Mein Mann wollte auch nicht mit mir Schlafen wie er erfahren hat das ich Schwanger bin.Das ist normal weil sie sich auch Gedanken machen wegen dem Baby.Wir haben dann auch eine ganze weile nicht miteinander geschlafen,teilweise wollte und möchte ich auch selber mal nicht wenn's mir nicht gut geht.Dafür Kuscheln wir dann oder machen andere schöne Sachen zusammen so das wir trotzdem Romantik,Zärtlichkeit und Nähe zusammen haben.Das mit dem Sex kommt dann wieder von ganz alleine ist nach ner längeren Zeit besonders schön.Ich bin jetzt in der 27 ssw und wir haben mindestens die Hälfte davon verbracht ohne miteinander zu schlafen.Es kommt halt auch auf die Einstellung an aber wichtig ist immer das man miteinander über alles reden kann. Hab nur etwas Gedult und es wird sich garantiert wieder ergeben
    Antwort
  • Mondler01
    Superclubber (445 Posts)
    Kommentar vom 22.08.2019 10:04
    Ich sehs wie Incognito. Wenn Frauen in der SS keine Lust auf Sex haben und die Männer das nicht akzeptieren wollen, ist das gleich ein Skandal und die Männer sollen es gefälligst akzeptieren. Aber wenn ein Mann das nicht will, versteht das natürlich niemand...
    Ich würde das Gespräch mit ihm suchen, aber wenn er nicht will dann will er nicht PUNKT! Ich werde nie verstehen, wie einem Sex wichtiger sein kann als die Gefühle des Partners. Wenn dus nicht aushälst, dann hol dir halt Spielzeug. Die paar Monate wirst du das bestimmt schaffen und währenddessen kuschelt ihr halt mehr als sonst
    Antwort
  • Minimieze_1985
    Superclubber (184 Posts)
    Kommentar vom 20.10.2019 07:30
    Ich verstehe die TE und stimme S3007 zu: Insbesondere diese Aussage geht halt auch gar nicht! - Zum Sex „zwingen“ ist natürlich keine Lösung, aber Sex/Intimität hat doch verschiedenste Varianten, sich da so zu verweigern ist auch nicht richtig und fair.

    ...es ist ja nun schon einiges an Zeit vergangen. Wurde es besser?!
    Antwort
  • Roxy91
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2019 12:09
    Hallo,
    ich bin jetzt 36+5, hatte von Anfang das selbe Problem mit meinem Mann. Es war sehr schwierig für mich, zu verstehen das er es absolut garnicht reizvoll findet während der Schwangerschaft mit mir zu schlafen. Ich hab es immer nur auf mich bezogen und die Schuld bei mir gesucht. Ich will solche Dinge immer sofort klären und aus der Welt schaffen, nur geht das mit ihm eher schwieriger, da er sich gefühlsmäßig überhaupt garnicht ausdrücken kann. Die komplette Gefühlswelt ist ihm fremd. Zumindest darüber nachzudenken oder sogar darüber zu reden. Er kennt das nicht. Das hat das ganze sehr schwierig veranstaltet. Wir hatten seit Beginn der SS ca 4 mal Sex. 😞
    Ich hab dann ständig Gefühlsausbrüche gehabt und ihn gelöchert, was denn falsch sei. Jetzt weiss ich, das er das einfach nur komisch findet, mit mir zu schlafen, während unser Baby in meinem Bauch ist. Er hat Schiss, das es das merkt und das was passiert. Er fässt auch nie meinen Bauch an. Wenn ich seine Hand mal nehme und an den Bauch halte, wenn sie tritt, dann nimmt er sie immer nach ein paar Sekunden weg, mit der Begründung das es eh schon eng ist in dem Bauch und er ihr nicht weh tun will. Naja... Harte Schale weicher Kern. Ist ja eigentlich ganz niedlich.
    Aber ich kann absolut nachvollziehen das es schwierig ist es zu akzeptieren das der Mann keinen Sex will...
    Aber ich bleib optimistisch...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.