my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Fehlgeburt in SSW10 - weitere Untersuchungen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • miumiu
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 20.02.2020 11:21
    Hallo zusammen,

    ich hatte am Montag eine Ausschabung nach dem letzte Woche Freitag kein Herzschlag mehr auf dem Ultraschall gesehen wurde. Es war meine erste Schwangerschaft und nun stelle ich mir natürlich die Frage, wieso es zu dieser Situation gekommen ist...
    Leider zahlt die Krankenkasse ja erst nach 3 Fehlgeburten weitere Untersuchungen, hat irgendwer Erfahrungen damit, wie man trotzdem auf eine Blutgerinnungsstörung oder sonstiges untersucht werden kann?

    Ich freue mich auf Eure Antworten!
    Antwort
  • Cinderella1010
    Powerclubber (84 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2020 12:48
    Hallo miumiu das tut mir sehr leid!
    Bei mir hat nach meiner FG 2017 der Hausarzt netterweise ein Blutbild mit einfach zu erhebenden Werten wie Schilddrüse und Co gemacht. Kam nix bei raus, aber ich war für die nächste SS beruhigter. Du kannst deinen ja einfach Mal fragen. Ich wünsche dir alles Gute und dass Du mit dem Verlust Deines Sternchens gut klar kommst🍀
    Antwort
  • Landei
    Very Important Babyclubber (506 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2020 12:55
    miumiu, das tut mir Leid für Dich und Deinen Mann. So eine Erfahrung wünscht man keinem. Wir haben unsern Krümel in der 11. Woche verloren und da wurde zwar fetales Gewebe eingeschickt, kam aber nichts bei raus. Man muss einfach hinnehmen, dass so etwas öfter vorkommt und die Natur da vielleicht etwas regeln musste. Getröstet hat mich, dass man nach einer FG sehr fruchtbar ist und die Pause, die früher eingehalten werden musste, heut nicht mehr gemacht wird. Man darf gleich weiter üben. Im 7.ÜZ war ich wieder schwanger.
    Die Idee von Cinderella mal den Hausarzt anzusprechen ist gut, schliesslich ist die Schilddrüse sehr wichtig für den Kinderwunsch.
    Viel Glück
    Antwort
  • rocketqueen83
    Superclubber (291 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2020 14:56
    Liebe Miumiu es tut mir sehr leid für dich! Ich hatte heuer im Februar 2019 ebenfalls eine Fehlgeburt (Ende 9. SSW) und es wurde danach auch nichts weiter untersucht! Fast jede meiner Freundinnen hatte mind. 1 Fehlgeburt im Frühstadium nur spricht kaum jemand darüber... ich glaub das ist auch der Grund wieso wir uns dann so hilflos fühlen bzw. die Schuld an uns selbst suchen!
    In einer so frühen SSW Phase spielen x Sachen eine Rolle, in den meisten Fällen liegt eine Genetische Störung vor und daher beschließt die Natur die Sache zu beenden... es ist furchtbar traurig ich weiß - aber wir können nichts dagegen machen!

    Kleine Aufmunterung: ich wurde ein paar Monate später ganz natürlich wieder schwanger und bin jetzt in der 23. SSW und dem Kind gehts gut!

    Lass dir Zeit, verlier nicht den Mut und beim nächsten Mal wirst du eine ganz normale SS erleben!

    ich wünsch dir alles Gute!
    Antwort
  • miumiu
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2020 16:51
    Vielen Dank für eure lieben Worte.. Es ist wirklich schwierig sich jetzt noch auf deinen Körper verlassen zu können ohne weitere Untersuchungen zu machen, ich werde wohl versuchen über meinen Hausarzt weitere Dinge abklären zu lassen... und dann hoffen, dass alles gut wird beim nächsten mal..

    Wünsche euch auch alles erdenklich Gute und danke nochmal, es ist wirklich angenehm zu wissen, dass man nicht alleine ist!!
    Antwort
  • Ybie
    Superclubber (369 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2020 10:41
    Liebe miumiu,

    Mir tut es dein Verlust sehr leid.
    Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen, so ein Verlust ist nicht leicht zu verkraften und natürlich fragt man sich warum. Aber wenn es deine erste FG war, ist es tatsächlich so, dass meist genetische Gründe die Ursache waren.

    Grundsätzlich ist die Schilddrüse sehr wichtig, die kann eben auch dein Hausarzt kontrollieren. Aber: für den Kinderwunsch sollte der TSH um 1 liegen. Ein Wert bis 4 ist da meist die Referenz.

    Lieben Gruß und alles Gute 🍀
    Ybie
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.