my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Milch von Hand aus der Brust ausstreichen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 29.10.2020 22:00
    Hallo zusammen,
    ich hätte gerne gewusst, ob jemand Erfahrung mit dem Ausstreichen der Muttermilch von Hand hat?
    Ich habe wie bei der letzten Stillzeit das "Problem", dass ich sehr viel Milch habe, beim letzten Mal funktionierte es mit einer Milchpumpe super, diesmal kann ich das echt gar nicht haben. Es schmerzt mich ziemlich. Meine Hebamme empfielt mir nun, ich solle die Milch von Hand ausstreichen, ich habe aber leider nur noch einen Arm, beim anderen ist nur noch ein Stumpf von ca. 15 Zentimetern übrig, d.h. meine eine Brust kann ich noch leicht unterstützen, aber die andere leider nicht. Sie hat mir nun empfohlen, ich sollte das von meinem Mann, oder meiner Tochter, sie ist 9 Jahre alt machen lassen. Und das was ich nicht auffangen will, dann einfach in der Dusche, oder Badewanne abfließen lassen.
    Hat jemand darin Erfahrung, insbesondere bei der Hilfe von anderen Personen, ich fühle mich da echt noch nicht so wohl damit, eventuell denke ich da zu konservativ.
    Danke für eure Info,
    LG Andrea Susanne
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.