menü
My Babyclub.de
Neugeborenes schläft nicht auf dem Rücken

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Profilfoto  Karo0521
    Eintrag vom 07.08.2021 10:54
    Hallo zusammen!

    Nach meiner komplikationslosen SS habe ich am 22.07. meinen wundervollen Sohn endlich in den Armen halten können 😍

    Er ist laut Ärzten und meinem Empfinden ganz gesund und schlägt sich tapfer in der neuen Welt.

    Dennoch gibt es einen Punkt, der zumindest mir große Sorgen bereitet. Der kleine hat grundsätzlich ein recht hohes nähebwdürfnis, sodass er sich ohnehin ungern ablegen lässt. Ich kann ihn total nachvollziehen und tagsüber ist er fast durchgängig auf mir, an mir oder im Tragetuch. Beim spazieren oder Auto fahren schläft er auch immer im Wagen/MaxiCosi ein. Das Problem für mich liegt daher eher nachts. Zu dem Problem, dass er noch nicht gern allein schläft, kommt die Tatsache, dass er es gar nicht mag auf dem Rücken zu schlafen.

    Somit sieht es bei uns momentan so aus, dass er bei uns im Bett schläft und grundsätzlich in Seitenlage. Ich halte ihn dann immer in Position und mein Mann und ich wechseln uns dann im 3 std Rhythmus mit dem „Aufpassen“ ab. Bei meinem Mann schläft er tatsächlich gerne auf dem Bauch auf seinem Bauch ein. Denn wenn er nicht auf dem Rücken schläft, habe ich wirklich Angst vor dem plötzlichen Kindstod und somit ist an Schlaf nicht mehr zu denken.

    Jetzt mal die Frage: hatte jemand schonmal die selbe Situation? Was kann man da machen? Grundsätzlich würde ich mir natürlich langfristig wünschen, dass der kleine alleine im beistellbett sicher schläft, aber natürlich will ich in erster Linie, dass der kleine genug Schlaf bekommt- und das geht momentan nur in Bauch oder Seitenlage …

    Vllt habt ihr Ideen, die ich ausprobieren kann.

    Lieben Dank dchonmal!

    Lg Karo mit Nick
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 08.08.2021 11:26
    Hallo Karo
    Bei uns war es damals genau so. Er hat dann nachts im coseyme geschlafen das war super. Allerdings ist er sehr teuer. Aber so hatten er und ich besseren Schlaf. Tagsüber mussten wir uns dann echt zwingen ihm schlafen auf dem Rücken anzutrainieren. Irgendwann ging dann beides gut. Seit er sich selber drehen kann schläft er nun eh immer auf dem Bauch.
    Drück euch dje Daumen das ihr ne gute Lösung für euch findet
    LG Gigi
    Antwort
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Kommentar vom 11.08.2021 15:50
    Lass das Kind einfach auf dem Bauch schlafen, irgendwann schläft es schon auf dem Rücken. Zudem ist es normal, dass das Kind noch nicht alleine schlafen möchte, ist ja noch sehr klein.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Schattenbild Community-Mitglied ohne Profilfoto
    Übungszyklus: 14
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern