my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Windei Fehlgeburt oder Hoffnung haben?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 25.01.2022 18:47
    Hallo an alle,
    ich hatte im Dezember meine letze Periode müsste zwischen dem 9-11.12.21 gewesen sein und bin jetzt laut meiner Berechnung 6+4 also 7. Woche.
    ich war bei einem Arzt letze Woche er hat mir ein Kontrolltermin für in 3 Wochen gegeben und meinte müssen mal gucken ob da was zu hören ist, bzw der Herzschlag erkennbar ist. Er war sich denke ich unsicher auch.
    jetzt war ich bei einem anderen zur Bestätigung er sagt, sieht nach einem Windei aus bzw. Intakte Schwangerschaft da er kein Embryo finden konnte . In einer Woche soll ich wieder hin und dann kann er mehr sagen. Das ist hart so etwas zu hören. Er hat gezoomt auf den Punkt und meinte scheint leer zu sein.
    meine Frage ich hatte mich so gefreut auf die Schwangerschaft.
    Was passiert wenn es so ist? Bekomme ich eine Blutung von alleine? Und wie kann ich sicher sein das es so ist? Und kann es in der 7ssw-8ssw anders aussehen? Kann da noch ein Wunder geschehen? Oder ist das mal jemanden passiert und später war mehr zu sehen?

    Ich bin sehr Ungeduldig und traurig gerade..
    Antwort
  • Kommentar vom 26.01.2022 17:10
    Liebe Leni,

    Bei 6+4 kann, muss man aber nicht zwangsweise etwas sehen.
    Zumal die 6+4 ja nur dann bestätigt sind, wenn du genau das Datum eines Einsprungs und der Zeugung kennst.
    Eine Zyklusapp rechnet mit genau 28 Tagen und ES an Tag 14 ...

    Nehme man nun den 09.12. und 28 Tage mit ES Tag 14 ... dann wärest du gestern bei 6+5
    wenn sich dein ES jetzt nun um sagen wir mal drei Tage verschoben hätte nach hinten, wärst du erst 6+2
    War deine Periode erst am 11.12, sogar erst bei 6+0 ...
    das Spiel kann man nun beliebig erweitern, falls du keinen Zyklus von genau 28 Tagen hast sondern bspw eher so um die 32 (dann wäre der ES optimaler weise bei Tag 17, kann aber auch ganz entspannt 3/4 Tage früher oder später gewesen sein)...

    Daher wird so früh dazu geraten nicht zu oft und zu früh zu schallen, das verunsichert mehr, als das es hilft!
    Der Ansatz deines ersten Arztes, dich also nochmal in 3 Wochen kommen zu lassen, ist völlig in Odrnung, vllt ein bisschen lang, zwei Wochen wären auch okay. Einfach auch, damit man selbst irgendwann mal Gewissheit hat.

    Also besteht hier erstmal noch Hoffnung!

    Das zum einen Thema, nun zum Windei/ Blutungen / etc...
    Hier ist es etwas schwerer zu beantworten. Falls und auch nur falls es sich um ein Windei handelt, kann es sein muss aber nicht, dass dein Körper nicht von alleine abbricht. Das ist eine der Tücken bei einem Windei. Ist es "nur" eine nicht intakte Schwangerschaft ... bricht dein Körper normalerweise von alleine ab. Das kann sehr schnell gehen aber auch einige Wochen dauern, hier reagiert jede Frau anders und auch in jeder Situation...
    Auf meine erste Fehlgeburt habe ich wochenlang warten müssen, nach der Diagnose. Die zweite setze bereits wenige Tage nach Feststellung ein.
    Hier lass dich von deinem Arzt beraten, was möglich ist. Du kannst abwarten, wenn du möchtest, solange du keine Entzündungssymptome hast, mit Tabletten nachhelfen lassen oder einer kleineren OP. Es hat alles seine Vor- und Nachteile und hängt halt auch ganz stark damit zusammen, wie du in einem solchen Fall damit umgehen möchtest ... lieber abwarten und sicher sein, oder so schnell wie möglich einen Haken hinter und nach vorne sehen, etc...
    das kann jede Frau für dich selbst entscheiden.

    Aber erstmal würde ich dir dazu raten noch etwas Zeit vergehen zu lassen. Mindestens eine Woche besser zwei und dann schauen. Denn wer weiß, vllt darfst du dann einen kleine blinkende Bohne bewundern.
    Eine Garantie gibt es dafür natürlich leider nicht. Gerade in der Anfangszeit kann halt leider so viel passieren.

    Liebe Grüße und gedrückte Daumen
    Sanny
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Menstruation am 07.05.2022
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 13.05.2022

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern