my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich:

Schuhe mit 4 Mon. : Mein Sohn ist jetzt 4 Monate und sehr a...

Anonym

Frage vom 12.01.2001

Schuhe mit 4 Mon. : Mein Sohn ist jetzt 4 Monate und sehr aktiv. Er setzt sich auch am liebsten hin und steht auch schon sehr gut. Natürlich halte ich ihn auch immer dabei fest. Natürlich stellt er sich immer auf die Zehenspitzen. Wenn er schon unbedingt immer stehen will, dachte ich mir ihm schon Lauflernschuhe zu kaufen, um seinen Fuß zu zwingen gerade aufzutreten. Ist dies ratsam, oder brauchen sie die wirklich erst wenn sie alleine laufen können.
Hebamme

Antwort vom 16.01.2001

Schuhe in diesem Alter sind auf keinen Fall anzuraten! Auch wenn die Kinder bereits selber laufen können, sind Schuhe erstmal hintergründig zu betrachten, da die Kinder vorerst zu Hause auf jeden Fall ohne Schuhe laufen sollten!Den besten Halt hat ein Baby barfuß.Schuhe sind wirklich erst dann angebracht, wenn sie sich selbständig zu Fuß außerhalb des Hauses bewegen. Die Reaktion, die Sie beschreiben, nämlich daß sich Ihr Sohn auf die Zehenspitzen stellt, wenn Sie ihn hinstellen, ist ein Zeichen dafür, daß er noch nicht dafür reif ist! Er ist erst dann reif dafür, wenn er diese Entwicklung aus eigenen Kräften selbständig sozusagen vorbereitet- also zuerst kann er sich selbständig drehen, dann kann er ohne Hilfe sitzen, kommt ins Krabbeln und beginnt dann, sich hochzuziehen, um im Alter von neun bis zehn Monaten dann in der Lage zu sein, sein ganzes Gewicht selber mit den Füßen tragen zu können. Es ist unbedingt zu vermeiden, in diese Entwicklung durch irgendeinen <Zwang> eingreifen zu wollen, um damit eine Beschleunigung herbeiführen zu wollen! Sie können folgendes mit Ihrem Sohn spielen: Halten Sie ihn mit Ihnen zugewandten Gesicht so, daß seine Füße Ihre Knie berühren. Heben Sie ihn hoch und lassen Sie ihn dann wieder auf Ihre Knie hinunter. Er wird so sein eigenes Gewicht spüren und es macht ihm bestimmt viel Spaß. Achten Sie besonders darauf, dem Kopf die evtl. noch notwendige Unterstützung zu geben. Ungefähr mit sechs Monaten wird er seine Knie beugen und strecken, wenn er aufrecht gehalten wird und macht wahrscheinlich erste Hüpfbewegungen. Die Entwicklung- körperlich, sozial und geistig- eines jeden Kindes ist individuell- so wie wir es alle sind.
Mit freundlichen Grüßen

16

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: