menü
Themenbereich: Hautprobleme

Geht `Gneis´ von alleine wieder weg?

Anonym
Mein Sohn mittlerweile 5 monate hat seid 2 wochen nach der geburt den sogenannten Gneis. Ich hatte wirklich schwierigkeiten es wegzubekommen habe bestimmt 3 monate gebraucht. Dann war erst mal für kurze Zeit ruhe bevor es dann wieder aufgetreten ist. Habe alles versucht STiefmütterchentee, öl , Butter aber es kommt immer wieder . Verschwindet dieser Gneis irgendwann von selbst?? Ich finde dieses Zeug ziemlich unschön und habe gehört das die haare dort auch nich mehr so gut wachsen würden. Danke im vorraus.

Mfg

Frage vom 27.05.2002

Hebamme
Ja, der Schorf verschwindet mit der zeit von alleine , aber dies kann dauern. Leider hat es die Angewohnheit immer wieder zu kommen. Ölen sie trotzdem die Stellen immer ein und kämmen den Gneis raus. Gut geht es, wenn sie nach dem Ölen die Haare waschen und nass den Schorf rauskämmen. Die Haare werden an den Stellen auf jeden Fall wachsen.

Antwort vom 28.05.2002


22

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.