Themenbereich: wunder Po

"was tun bei wundem Po?"

Anonym

Frage vom 24.08.2004

Hallo,

seit einigen Tagen hat mein 8 Wochen alter Sohn rote Stellen am Po. Nicht großflächig. Es begann mit 2 2mm langen offenen Strichlein. Ich habe begonnen mit Trockenföhnen und eincremen mit Wundcreme. Es sind zwar Pünktchen zu sehen, sind aber nicht erhaben und nicht gelblich. Sein Mund ist sauber und auch meine Brustwarzen sind in Ordnung.
Da ich sehr viel Zitronenlimonade getrunken habe ging ich davon aus dass er davon wund geworden ist. Aber bis jetzt ist es noch nicht besser. Eine Anti-Pilzcreme habe ich auch schon probiert. Es scheint aber kein Pilz zu sein, denn es ist nicht wirklich besser.
Wie erkenne ich Soor eigentlich bei ihm und bei mir an der Brust??
Kann es sein dass er auf die Bübchen Feuchttücher allergisch reagiert (ich habe eine Allergie gegen Bübchen!)
Und wie kriege ich seinen wunden Po (ist ja nicht wirklich schlimm) so wieder in Ordnung?

Besten Dank für Tipps.

chiada
Hebamme
Hebammenantwort noch nicht online

37
Hilfe aus der Community zu "was tun bei wundem Po?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: