Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Blutiger Schleim in der 13. Woche

Anonym

Frage vom 22.11.2004

Ich bin in der 13.Woche schwanger und habe hin und wieder blutige Schleimpfropfen im Slip.Der Gynäkologe kann aber nicht außergewöhnliches feststellen(Kind ist normal entwickelt).Er hat mir Magnesium verordnet,wovon ich 6 Tabletten tgl nehme.Außerdem soll ich große Anstrengungen vermeiden.Ich hatte im Juni 2004 eine Fehlgeburt ,die auch mit diesen Blutstücken angefangen hat.Ich bin nun total verunsichert,weil mir auch bisher keiner sagen konnte,woher das kommen könnte bzw was das sein kann.

Antwort vom 22.11.2004

Die Blutung in der Schwangerschaft kann ganz verschiedene Ursachen haben; von der schwachen Blutung, die von einer Überempfindlichkeit des Muttermundes her kommt bis hin zur beginnenden Fehlgeburt, wie Sie es schon erlebt haben. Wenn Ihr FA Ihnen sagt, dass alles ok ist, dann ist das auch bestimmt der Fall! Halten Sie sich an seine Empfehlungen und machen Sie sich ansonsten nicht zu viele Sorgen! Alles Gute wünsch ich Ihnen, ich drück die Daumen, dass deismal alles klappt!

31

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: