Themenbereich: Gesundheit

Welche Medikamente gegen Kopfschmerzen in der SSW?

Anonym

Frage vom 05.02.2005

Wie ist eigentlich im allgemeinen mit Medikamenten? Da man ja erst nach ausbleiben der Blutung sicher weiss ob man schwanger ist, schaden dann Schmerztabletten. (Thompyrin, Aspirin, Parkemed...) Ich habe nämlich in letzter Zeit ziemlich oft starke Kopfschmerzen (glaube Nebenwirkung von Duphaston oder das Wetter) und da greife ich dann schon mal zu Kopfschmerztabletten! Was gäbe es für alternativen??

Vielen Dank
Hebamme

Antwort vom 07.02.2005

Hallo, grundsätzlich sollte man bei geplantem Kinderwunsch nicht regelmäßig Medikamente einnehmen. Das Duphaston nehmen Sie ja wahrscheinlich um das Gelbkörperhormon aufrecht zu erhalten. Besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt die vermuteten Nebenwirkungen und die Therapiemöglichkeiten. Alles Gute, Ina

14

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: