Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

ab wann muss Herzschlag zu sehen sein?

Anonym

Frage vom 09.06.2005

Hallo!
Ich bin 25 Jahre, hatte im Oktober eine Fehlgeburt und im März eine MA. Bin jetzt wieder schwanger ET 03.02.2006. Im Ultraschall hat mein Doc nur eine runde Fruchthülle und darin einen Dottersack gesehen, evtl. ein Eckenhocker? Ab wann kann ich damit rechnen, dass man mehr sieht, bzw. ab wann muss ein Herzschlag zu sehen sein? Ich habe tierische Angst, dass wieder was schiefgeht :-(

Antwort vom 09.06.2005

Hallo, nach doppeltem Schicksal kann ich mir gut vorstellen, dass Sie jetzt bangen, ob wohl alles gut geht. Der erste „reguläre“ Ultraschall in der Schwangerschaft ist zwischen der 9.-und 12.Schwangerschaftswoche vorgesehen, da kann eine Herzaktion gesehen werden. Dieser Schall dient auch der Bestimmung des Schwangerschaftsalters- und manchmal stellt sich heraus, dass das Kind wohl doch erst später als vermutet entstanden ist. Bei noch zu jungem Schwangerschaftsalter kann man auf dem Schall die von Ihnen beschriebene „Fruchthülle noch ohne Kind“ sehen. Es bleibt Ihnen leider nichts anderes übrig, als abzuwarten und guter Hoffnung zu sein. Viel Kraft, Barbara

19

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: