Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

schwanger trotz Pille?

Anonym

Frage vom 01.09.2005

Hallo,
ich nehme seit dem 28. Juli die Pille, allerdings erst fünf Tage nach meiner Periode. Da in dieser Zeit, am 3. August, leider das Kondom gerissen ist, habe ich an drei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils zwei Pillen nehmen müssen, um sicher zu gehen. Am 4. Tag habe ich aus Versehen aus Gewohnheit noch eine genommen. In dieser Zeit ging es mir nicht sehr gut, aufgrund der ganzen Nebenwirkungen (Depressionen, Pilzinfektion usw.). Danach folgten sieben Tage Pillen- Pause und am 11. August habe ich dann meine Periode bekommen. Am 15 habe ich dann wieder die Pille genommen, auch am 16, nur habe ich 1,5 stunden nach der Einnahme Durchfall bekommen, und es ist an diesem Tag schon wieder zu ungeschütztem Geschlechtsverkehr gekommen und evtl. könnte auch am 18. etwas passiert sein. Jetzt habe ich Bauchziehen und Angst schwanger zu sein, wie wahrscheinlich ist das? Hatte die doppelte Menge der Pille, oder die Nebenwirkungen (Infektion) irgendeine Auswirkung auf meinen Körper, die evtl. eine Schwangerschaft ausschließen könnten? Die Infektion trat auch am 28. 08 nochmal auf.
Vielen Dank im Voraus
Hebammenantwort noch nicht online

18

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: