Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

Welche Besonderheiten gibt es bei Wirbelsäulenversteifung?

Anonym

Frage vom 13.11.2005

meine Wirbelsäule wurde versteif 2005. ich möchte gern noch ein Kind, und möchte wissen ob es möglich ist und auf was muss ich achten in der Schwangerschaft. Es gibt keine Bücher über Sondylodese ich finde keine Informationen. Wie wird die Geburt, und schafft die wirbesäule das. ich hoffe sie können mir weiter helfen.
Mfg

Stella

Antwort vom 14.11.2005

Ich denke, dass es da sehr auf den Einzelfall ankommt,in welchem Bereich die Versteifung ist, welche individuellen Schwierigkeiten gegeben sind, ob Sie Medikamente einnehmen etc. Grundsätzlich denke ich nicht, dass etwas dagegen spricht, dass Sie ein Kind bekommen! Ich würde mich an Ihrer Stelle mit den bisher behandelnden ÄrztInnen besprechen: Nerologe, Orthopäde, auch Physiotherapeut, die Ihren "Fall" kennen und die Sie daher am besten beraten können. Alles Gute!!

21

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: