Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

um vier Wochen verrechnet?

Anonym

Frage vom 29.11.2005

hallo . ich bin jetzt in der 14 ssw. kann es denn sein das der arzt sich um ganze 4 wochen irrt? mein baby war in der 11 ssw 3,7 cm groß.
Spricht auch alles dagegen, weil ich im september nich meine regel hatte und der Test vor meiner regel Neagtiv war. Sind meine sorgen unbegründet?
lg mirjam

Antwort vom 29.11.2005

Das lässt sich aus der Ferne schwer sagen. Ist es möglich, dass die gemessenen 3,7 cm sich auf die Scheitel-Steiß-Länge (SSL) des Kindes beziehen und nicht auf die Gesamtlänge? Dann würde es ziemlich genau passen... Fragen Sie Ihren FA einfach noch mal!

19

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: