Themenbereich: Alternative Heilmethoden

"Kann Akupunktur eine Frühgeburt auslösen?"

Anonym

Frage vom 17.11.2006

Liebes Hebammenteam,
bin in der 35. Schwangerschaftswoche( 35 +1) und hatte bis jetzt eine beschwerdefreie und schöne Schwangerschaft. Gestern hatte ich-versehentlich zu früh-einen Termin zur Akupunktur. Nun habe ich gelesen, daß man damit erst in der vollendeten 36. Woche beginnen soll. Kann das nun eine Frühgeburt oder frühere Geburt auslösen? Hatte den Eindruck, daß es mir und dem Kind auch gar nicht gut getan hat, wurde so unruhig und hat ganz wild gestrampelt. Ist bei beschwerdefreiem Verlauf vielleicht ganz davon abzuraten? Ganz herzlichen Dank für eine Antwort.
Alexa
Hebammenantwort noch nicht online

26
Hilfe aus der Community zu "Kann Akupunktur eine Frühgeburt auslösen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: