Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

27. SSW: leichter Stoß gegen den Bauch

Anonym

Frage vom 27.08.2013

Guten Abend,,,

Habe da mal eine Frage. Ich bin in der 27 ssw und war heute mit meiner Freundin spazieren. Sie wollte mir ein Haus zeigen den ich noch nicht kannte und ich habe mich dann umgedreht und in dem Moment bin ich gegen eine Eisenstange gelaufen:( War eig. nicht so doll und hat nicht weh getan hatte naccher nur ein kleinen Krampf in der rechten Seite. Jetzt mache ich mir Sorgen ob alles mit baby in Ordnung ist. Es trettet jetzt auch.LG

Antwort vom 29.08.2013

So wie Sie es schildern, ist vermutlich nichts passiert! das Baby liegt gut geschützt in seinem Fruchtwasserpolster, so dass es durch solche "Schubser" von außen meist nicht zu Problemen kommt. Wenn sowohl die Kindsbewegungen als auch Ihr Befinden seither ganz normal sind, denke ich nicht, dass es Probleme gibt. Sollten Sie jedoch Schmerzen haben, die Bewegungen Ihres Babys anders wahrnehmen als zuvor, würde ich Ihnen zu einer Kontrolle bei der FÄ raten. Alles Gute!

24

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: