my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Kinderwagen / Tragehilfen

Wie kann ich mein Kind am Besten tragen?

Anonym

Frage vom 25.02.2017

Guten Tag,
meine Tochter ist 9 Monate alt, 80 cm groß und ca. 9,5 kg schwer.
Ich möchte sie soo gern tragen und probiere es schon seit ihrer Geburt mit verschiedenen Techniken und leider mittelmäßigem Erfolg.
Ich habe bereits ein Tuch, einen Sling, einen Ergo, eine Manduca, einen emeibaby und einen kokadi TaiTai probiert.
Sie sitzt quasi seit Beginn fast aufrecht in allen Tragen, d.h. sie hat immer ein Hohlkreuz. In der emeibaby und dem kokadi sitzt sie dabei noch am entspanntesten.
Das “eigentliche“ Problem ist jedoch, dass sie ihren Kopf, sobald sie in den Tragen ist, immer nach hinten in den Nacken fallen lässt bzw. legt. Das sieht so unentspannt aus und ist doch sicher auch nicht gesund, oder? Was kann ich machen? Habe wir einfach immer noch nicht die richtige Trage für uns gefunden?
Ich danke schon mal im Voraus für Tipps!
Liebe Grüße

Antwort vom 26.02.2017

Hallo! Es ist schön, dass Sie Ihre Tochter so viel tragen und Ihren Beschreibungen nach, scheint es ihr auch zu gefallen.
Bei einer Trage ist es wichtig, dass Sie einen breiten Beckengurt haben, der fest auf Ihrem Becken sitzt, denn dann tragen Sie Ihr Kind nicht nur mit Rücken und Schultern.
Das Kind sollte fest an den Körper gezurrt werden, damit der Rücken gestützt ist. Die Beine sollten in Spreizhaltung sein und das Kind sollte immer mit dem Gesicht zu Ihnen gewandt getragen werden.
Nun ist ihr Kind schon 9 Monate alt, sitzt vielleicht schon alleine und hat somit eine eigene Körperspannung in der Aufrichtung. Die Kinder sind dann neugierig und drehen und wenden sich sowieso überall hin, um alles mitzukriegen.
Sollte Ihre Tochter auch sonst dazu neigen, sich nach hinten zu überstrecken, könnten Sie mit ihr einmal zum Osteopathen gehen.
Ich denke aber, dass das Verhalten völlig normal und nicht gesundheitsschädlich ist, denn Kinder sind noch weich und sehr flexibel. Was wir uns für uns niemals vorstellen können, ist für die Kleinen gar kein Problem.
Außerdem gehe ich davon aus, dass Sie Ihre Tochter nicht 8 St. am Tag tragen.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: