my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Wer ist der Vater?

Anonym

Frage vom 08.06.2020

Hallo,
Ich habe eine Frage bezüglich der Vaterschaft meines Babys.
Von August 2019 bis 4.November 2019 hatte ich regelmäßig ungeschützten GV mit meinen Ex Freund.
Am 8 & 9. November 2019 hatte ich ungeschützten GV mit Mann 2. Da ich das PCO Syndrom hatte und meine FA mir Versicherte für mich sei es fast unmöglich noch einmal Schwanger zu werden rechnete ich nicht mit einer Schwangerschaft. Am 14. November 2019 machte ich einen Schwangerschafttest da ich so starke Brustschmerzen hatte und tatsächlich war der Clearblue Digital Positiv. Ich habe NICHT mit Morgenurin getestet. Nachmittags konnte ich zu meiner FA und man sah eine ganz kleine Fruchthöhle mit 0,19 cm. Sie meinte ich ich sei ca. In der 4 - 5 ssw. Genau 7 Tage später sah man den Dottersack und sie berechnete die Schwangerschaftswoche auf 5+3.
Was meinen Sie wer der Vater sein könnte? Mich quält die Frage sehr. Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann das 6 Tage nach dem GV der Test Positiv anzeigen kann.
Danke für Ihre Antwort.

Antwort vom 11.06.2020

Hallo,

wenn ich Ihre Angaben in mein Gravidarium eingebe, dann sind bei mir die Tage zwischen dem 25-30.10.2019 die fruchtbaren Tage gewesen.

Ich hoffe, daß hilft Ihnen ein bißchen, aber natürlich würde nur ein Vaterschaftstest ein eindeutiges Ergebnis geben.
Viel Glück und alles Gute.
Josmann

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: