my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Tipps für trockene Haut?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 29.08.2015 14:02
    Ja, hatte da auch sehr lange Probleme mit und ist durch die speziellen Cremes nicht besser geworden. Habe dann am Ende einfach auch das Linolafett genommen, das hat sehr geholfen. Außerdem habe ich etwas bei der Dusche geändert und mir einen Duschkopf gejolt, der das Wasser weicher "rausgegeben" hat und nicht so hart gestrahlt: http://www.inwerk-bad-und-spa.de/duschkabine-kaufen-entscheidungshilfe.htm Obwohl ich mir vorstellen kann, dass das auch nur Einbildung ist. Denn das mit Dusche habe ich zur selben Zeit angefangen wie die Creme ^^
    Antwort
  • Kommentar vom 14.09.2015 14:29
    Ich habe im letzten Winter als meine Haut sehr trocken war die Weleda Coldcream benutzt. Diese ist sehr reichhaltig und hat bei mir super geholfen.
    Antwort
  • Kommentar vom 16.09.2015 00:03
    Nivea Soft
    Antwort
  • Kommentar vom 19.09.2015 21:03
    Huber la creme
    Gibts bei amazon. Sehr gut gegen trockene Haut.
    Antwort
  • Kommentar vom 23.09.2015 13:51
    Am besten holst du dir Derminax.Benutze es seit einiger zeit und bin gnadenlos begeistert, ich habe keine Pickel mehr...Ich musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittelgestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!
    Antwort
  • Kommentar vom 07.10.2015 20:23
    Hi,
    ich hatte vor kurzem noch ständig trockene Haut und eingerissene Mundwinkel. Zu 100% konnten ich das Problem mit keine Creme lösen können. Am ehesten hat Bepathene geholfen. Jetzt sieht es viel besser aus und hoffe das mit der kalte Jahreszeit es nicht wieder kommt. Einen hilfreichen Text über die Ursachen für trockene Haut bzw. eingerissene Mundwinkel habe ich hier gefunden: http://www.mundhilfe.de
    Antwort
  • Kommentar vom 21.10.2015 13:26
    Hallo,

    ich habe sehr trockene Haut. Ich hab mir eine Lotion mit Propolis geholt. Seit dem ist meine Haut ganz weich. Gelee Royal hat glaube ich die selbe Wirkung. Bekommt man allerdings meist nur vom Imkereihandel.

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 04.02.2016 00:00
    Hi,

    ich kann Pflegecremes mit Propolis empfehlen.

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 06.02.2016 10:48
    Kokosöl kann ich auch sehr empfehlen. Meine Haut ist nicht mehr so trocken und nun nutze ich es auch für die Haare und finde, dass sie nicht nur gesünder aussehen, sondern dass ich auch weniger Spliss habe.
    Antwort
  • Kommentar vom 10.05.2016 16:03
    Was immer hilft ist viel zu trinken und die richtige Ernährung. Du solltest dich auch immer abends vor dem schlafen gehen gründlich eincremen.
    Antwort
  • Kommentar vom 17.05.2016 00:49
    Hi,

    ich kann Produkte mit Propolis und Gelee Royald empfehlen.

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 27.07.2016 16:28
    Ich hab auch recht trockene Haut und im Sommer muss ich cremen, cremen und nochmal cremen.

    http://www.kosmetik-news24.de/trockene-haut-sommer-vorbeugen-richtig-behandeln/

    Da sind noch ein paar gute Tipps gesammelt. Ich setze übrigens komplett auf Balea vom dm.
    Antwort
  • Kommentar vom 27.07.2016 16:30
    das liest sich gut
    vielen dank
    lg
    Antwort
  • Kommentar vom 01.08.2016 13:17
    HI,

    von Balea gibt es eine Tagescreme für trockene Haut. Die ist wirklich gut. Ich selbst kann sie nicht nutzen, weil mein Gesicht dann zu fettig ist. Aber wenn du eh extrem trockene Haut hast, wäre diese Creme eventuell gut für dich.

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 30.01.2018 18:42
    Hallo,

    ich habe auch lange unter trockener Haut gelitten und mehrere Cremes benutzt, die alle nicht wirklich geholfen haben. Ein echter Tipp ist Arganöl! Dieses Öl wird immer beliebter und schon lange in Marokko für die Hautpflege angewandt. Das ÖL hat viele gute Eigenschaften und hilft auch gegen trockene Haut. Gerade in Marokko ist das Klima sehr trocken, weswegen die Leute dort oft trockene Haut haben.

    Probiere es einfach mal aus, ein echter Geheimtipp :)
    Ein paar Informationen zum Thema Arganöl habe ich hier abgeschrieben: https://www.liebedeinehaut.net

    Schönes Gruß

    Antwort
  • Kommentar vom 07.02.2018 15:42
    gerade jetzt im Winter ist es wirklich wichtig, sich einzucremen...das lese ich immer wieder in verschiedenen Zeitschriften...leider vernachlässige ich meine Haut im Winter aber recht oft..
    Antwort
  • Kommentar vom 01.03.2018 09:57
    Bei uns in Deutschland haben ja alle Produkte aus Hanf einen negativen Touch. In der Schweiz geht man mit diesem Thema wesentlich toleranter um, dort kann man z.B. auf https://www.greenpassion.ch viele Informationen zum Thema bekommen. und nicht nur das. Ausserdem gibt es ja nicht nur das Hanfprodukt zum Rauchen. Unbestritten ist, und ich kann es auch aus eigener Erfahrung bestätigen, das Hanföl gerade bei trockener, rissiger Haut gute Ergebisse erzielt
    Antwort
  • Kommentar vom 30.07.2018 17:12
    Hallo!
    Ich habe meistens trockene Haut im Winter, da trage ich eine Creme von Neutrogena auf und dann das Make up. Funktioniert richtig gut! Im Sommer dagegen brauche ich die Creme nicht mehr und verwende Make Up viel weniger.
    Antwort
  • Kommentar vom 31.07.2018 13:39
    Ich hatte ein sehr trockenes Kinn. Ich benutze zweimal die Woche ein Peeling und die Haut ist viel besser. Sicherlich löst sich die alte Haut nicht mehr, nach dem Peeling verwende ich Feuchtigkeitscremes für die Nacht und den Tag
    Antwort
  • Kommentar vom 03.08.2018 23:22
    Hallo!
    Ich habe die trockene Haut nur im Herbst und Winter (normal - da es kälter wird), dann benütze ich Neutrogena, weil dies wirklich eine super gute Creme ist.. in den Sommertagen oder im Frühling brauche ich (keine Ahnung wieso) eine Creme... Aber im Winter ist meine Haut wirklich seehr sehr trocken...
    Antwort
  • Kommentar vom 08.10.2018 13:29
    Das Problem habe ich auch oft im Winter. Ich benutze regelmäßig eine Feuchtigkeit spendende Gesichtsmaske und schmiere mir die Stellen abends und morgens mit einer Feuchtigkeit spendenden Creme von der Apotheke ein.
    Antwort
  • Kommentar vom 22.10.2018 12:35
    Ich benutze ganz simpel eine Creme aus der Drogerie. Wenn dich die trockene Haut stört, dann lass dir doch mal vielleicht eine Creme verschreiben.
    Antwort
  • Kommentar vom 01.11.2018 14:30
    Ich habe auch sehr trockene Haut. Seit ich abends Arganöl verwende bessert sich das Hautbild.
    Antwort
  • Kommentar vom 22.11.2018 11:19
    Ich kann Dir Wellmaxx Produkte empfehlen. Und zwar benutze ich zum duschen und baden diese hier https://www.wellmaxx.com/koerper/duschen.html. Die sind super ergiebig und spenden der Haut viel
    Feuchtigkeit.
    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 11.12.2018 13:50
    Mein Allzweck-Tipp für trockene Haut: Jojobaöl!

    Pflegt, spendet Feuchtigkeit und zieht extrem schnell ein ohne nach zu fetten! Und es ist ein natürliches Öl. Das heißt, es verstopft nicht die Poren.
    Antwort
Seite 2 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.