my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Tipps für trockene Haut?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 17.02.2019 11:47
    Hey zusammen, meine ehemalige Mitbewohnerin hatte auch extrem trockene Haut, sowohl im Sommer, als auch im Winter! sie hat sich einmal pro Woche eine reichhaltige, feuchtigkeitsspendende Maske gemacht und ansonsten jeden Morgen und Abend eingecremt. Hin und wieder hat sie auch Kokosöl verwendet. Sie hat ihre Probleme so ganz gut in den Griff bekommen! Vielleicht würde auch mal eine Kosmetikbehandlung weiterhelfen! Dort wird man ja auch ganz gut beraten, was Hauttyp und so weiter betrifft.
    Antwort
  • Kommentar vom 26.02.2019 18:48
    Hallo,

    Probleme mit trockener Haut können manchmal sehr stressig sein und würde dir auch empfehlen es mit verschiedenen Mitteln zu versuchen. Persönlich habe ich mehr rissige als trockene Haut und die richtige Lösung habe ich natürlich durch Teebaumöl gefunden. Teebaumöl kann sehr nützlich sein und eine große Auswahl an Teebaumöl kannst du auch bei https://www.melaleuca-alternifolia.com/ finden, sie haben auch nützliche Beiträge wie Teebaumöl bei verschiedenen Dingen hilfreich sein können. Wer auf der Suche nach Teebaumöl ist, kann man es auch durch ihre Hilfe finden.

    Falls du immer noch Probleme hast, würde ich dir empfehlen ein Blick auf ihr online Angebot zu werfen.

    Hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe bei der Suche war und viel Glück dabie.

    Mit freundlichen Grüßen
    Antwort
  • Kommentar vom 01.04.2019 12:06
    Hallöchen,

    trockene Haut kann auch von Stress kommen. Das hatte ich eine Zeit lang. Ich bin auch fast verzweifelt, weil ich nicht wusste was ich nehmen soll. Ich habe einiges ausprobiert bis mir eine Freundin Aloe Vera empfohlen hat. Ich war erst ein bisschen skeptisch, da ich die Anwendung von Aloe Vera nur für Irritationen, wie Mückenstiche oder Sonnenbrand kenne. Aber es hat wirklich geholfen. Wenn du es mal ausprobieren willst, kannst du dich hier mal umsehen: https://mitallen5sinnen.de/Aloe-Vera/

    Ansonsten ist ein Peeling schon mal eine gute Idee. Fang am besten erst mit einem leichten Peeling an. Wenn es nicht ausreicht, kannst du immer noch ein gröberes Peeling nehmen. Dann solltest du eine feuchtigkeitsspendene Creme verwenden und keine die fettet. Du sagst ja, dass du dein Gesicht immer einfettest bevor du Makeup verwendest. Das kann auch ein Grund für trockene Haut sein. Das Fett in der Creme ist zwar toll für den Anfang, doch nutzt du es zu oft, trocknet genau das deine Haut aus. Zusammen mit dem Makeup verstopft es deine Poren. Deshalb solltest du deine Avocado-Creme nur sporadisch verwenden.
    Du kannst auch verschiedene Masken ausprobieren. Entweder selbstgemachte oder die aus dem Drogeriemarkt.

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 05.04.2019 12:20
    Also bei mir hat das Trinken von Wasser (3L täglich) und mich einkremen gereicht. Das sind meine Erfahrungen
    Antwort
  • Kommentar vom 18.04.2019 21:19
    Ich war vor Kurzem in einem Hotel Grundlsee ( https://www.mondiholiday.de ) und habe dort das Dampfbad besucht. Ich habe das Gefühl, dass die Dämpfe meiner Haut sehr geholfen haben. Normalerweise leide ich auch unter sehr trockene Haut, aber danach hat sie sich sehr weich und feucht angefühlt. Ich denke, das werde ich nun öfters machen.
    Antwort
  • Kommentar vom 02.07.2019 17:19
    Versuch mal die Bodylotion/Öle von der Marke Rituals... Die sind mega
    Antwort
  • Kommentar vom 04.08.2019 18:07
    Hallo zusammen,
    guckt mal immer symptomatisch nach dem was ihr mit eurer Haut habt und nicht einfach nach Cremes, weil die Verpackung gut aussieht. Die Haut ist euer größtes Organ und so solltet ihr sie auch behandeln. Ich weiß.. jetzt kommt die gro0e Moralpredigt aber was solls - es ist einfach wichtig!
    https://www.hautcremes24.de/hautprobleme/
    Antwort
  • Kommentar vom 12.08.2019 11:06
    Sie müssen gute Feuchtigkeitscremes verwenden und weniger Zeit in der Sonne verbringen
    Antwort
  • Kommentar vom 12.08.2019 12:43
    Ich nutze für meine Haut ausschließlich Kokosöl und bin damit sehr zufrieden. Es macht die Haut geschmeidig, spendet Feuchtigkeit und riecht dazu noch himmlisch. Sonnenbäder nehme ich selbst im Urlaub nur selten und wenn dann recht kurz. Lieber habe ich einen etwas helleren, aber frischen Teint als eine runzlige, braune Haut.
    Antwort
  • Kommentar vom 22.01.2020 22:55
    Für meine trockene Haut benutze ich die Babydream Sensitiv- Creme von Rossmann und bin super zufrieden. Ich vermeide auch Duftstoffe in Kosmetik, weil sie oft zu Hautirritationen führen können. Etwas, was ich noch vorschlagen kann, ist dass du das Gesicht nur mit seifenfreien Waschlotionen (bzw. Milch oder Öl) reinigst. Diese kleine Änderungen haben bei mir geholfen :)
    Antwort
  • Kommentar vom 16.04.2020 16:06
    Hast du es schon mal mit Hyaluron versucht? Mir hilft es. Ich habe auf https://gesundheit-portal.com/haut/hyaluronsaeure-kapseln-wirkung-nebenwirkungen-anti-aging-372.html einen Beitrag über die Kapseln gefunden. Ich habe schon das Gefühl, dass meine Haut straffer und gleichzeitig geschmeidiger wird.
    Antwort
  • Kommentar vom 19.05.2020 18:17
    Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig Peelings durchführen und einen qualitativ hochwertigen Feuchtigkeitsspender für Ihren Hauttyp erhalten
    Antwort
  • Kommentar vom 25.05.2020 14:06
    Hey zusammen!
    Ein Peeling kann schon mal hilfreich sein, jedoch hält der gewünschte Effekt auch nicht ewig. Hast du es schon mal mit Sheabutter probiert? Das ist ein wahres Wundermittel, denn es hilft gegen trockene Haut und Hautirritationen. Vor allem bei der [url=https://www.afrikahandel.de/Sheabutter-unraffiniert-und-kaltgepresst]kaltgepressten und unraffinierten Sheabutter[/url] ist die heilende Wirkung besonders gut. Ich benutze sie hauptsächlich im Winter, weil meine Haut da auch sehr trocken ist.
    Antwort
  • Kommentar vom 25.05.2020 16:12
    Eher Öle benutzen als Cremes kann ich empfehlen
    Antwort
  • Kommentar vom 13.06.2020 13:28
    Wie viel Wasser am Tag trinkst du denn ca.? Du könntest mal Marula oder Rosen-Öl für dich ausprobieren. Ansonsten helfen auch Avocados gut gegen trockene Haut! :)
    Antwort
Seite 3 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.