my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Trockene und juckende Kopfhaut

Antworten Zur neuesten Antwort

  • AntoniaG1977
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Eintrag vom 26.02.2017 06:15
    Hallo,

    ich habe seit neustem echt ein Problem, meine Kopfhaut ist nach der Schwangerschaft plötzlich voll juckend und trocken geworden. Was kann ich denn am besten dagegen tun, damit das wieder aufhört?
    Antwort
  • schubiduu
    Superclubber (105 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2017 09:56
    Lass dich am besten mal in der Apotheke beraten, würde ich sagen!
    Antwort
  • Uttara
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 09.03.2017 15:12
    Hast Du mal versucht nach dem Haarewaschen etwas Öl auf der Kopfhaut einzumassieren?

    LG
    Antwort
  • Iyvon
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2017 21:35
    Hi, versuche es doch einfach mal mit Kokos bzw. Naturshampoo das sollte auf jeden Fall helfen :-)
    Antwort
  • Jodyh
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2017 13:00
    Ich hatte auch immer trockene und juckende Kopfhaut. Seit ich Haarseife nutze ist das weg. Eventuell liegts bei dir ja auch am Shampoo!
    Antwort
  • Powerfrau
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 18.05.2017 17:12
    Ich kann Klettöl empfehlen, gibts in fast jeder Drogerie ;-)
    Antwort
  • Mommy_joey
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2017 12:56
    Versuch doch etwas pflegendes Öl auf deine Kopfhaus einzumassieren und über Nacht schön einwirken lassen. Ansonsten rate ich bei sowas immer zum Hautarzt oder zur Not zum Apotheker zu gehen und beraten lassen :)
    Antwort
  • Saimetz8
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2018 13:43
    Hast du immer noch trockene und juckende Kopfhaut? Wenn es so der Fall ist, würde ich dir gerne weiterhelfen. Also persönlich würde ich dir empfehlen einen Blick auf https://www.sk-kosmetik-shop.de/marken/klapp.html zu werfen, da haben sie eine große Auswahl an Pflege- und Kosmetikprodukte, die dir sicherlich weiterhelfen werden, dass richtige Produkte für dein Problem zu finden

    Da nutze ich Klapp Pflegeprodukte und sogar auch andere die man auschecken muss, hoffe, dass ich dir ein wenig hilfreich war und viel Glück dabei.

    Mit freundlichen Grüßen
    Antwort
  • Tastenflitzerin
    Superclubber (200 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2019 14:05
    Geh doch mal in die Apotheke und lass dich da beraten, ansonsten gibt es noch Haarmsken, die man über längeren Zeitraum einwirken lassen kann, am besten eine natürliches Produkt, sonst machst du es nur noch schlimmer. Ich selbst nutze eine Haarmaske mit Teebaumöl. Die lasse ich entweder 5 Minuten einwirken oder auch über Nacht. Die finde ich richtig gut.

    LG
    Antwort
  • Himpled44
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 23.09.2019 16:51
    Hey,

    probier mal eine Kur mit Schwarzkümmelöl aus. Das ist super für die Haare und hilft auch enorm gut gegen trockene und schuppige Haut. Sogar bei Schuppenflechte ist es gut.
    Lies dir mal den Bericht bei https://www.natur-journal.info/oele/schwarzkuemmeloel durch. Eventuell hilft es dir
    Antwort
  • Brose19833
    Powerclubber (66 Posts)
    Kommentar vom 24.09.2019 09:14
    Ja, das mit Schwarzkümmelöl kann ich nur bestätigen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.