my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Benutzt ihr Supplemente?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 28.03.2017 14:01
    Hallo miteinander,

    ich würd gern wissen ob ihr Supplemente, also Nahrungsergänzungsmittel zu euch nehmt bzw. ob ihr glaubt, dass sie wirklich was bringen?
    Also sowas wie Magnesium, Eisen, Zink, Omega 3 usw.
    Ich selber nehme seit einger Zeit Beta-Carotin zur Vorbeugung gegen Sonnenallergie, ob es was bringt kann ich jetzt leider noch nicht sagen ...
    Würd mich für eure Erfahrungen interessieren :-)
    Antwort
  • Kommentar vom 31.03.2017 15:31
    Ich selber nehme nur EIsen und das hilft tatsächlich. Hatte nämlich sehr mit Müdigkeit und Antriebslosigkeit zu kämpfen. Nehme jetzt seit einem Monat das Eisen Granulat aus der Drogerie und fühle mich fitter. Also nicht so, als ob ich Bäume ausreißen könnte, aber ich werde nicht mehr um 14:00 mega müde.
    Antwort
  • Kommentar vom 31.03.2017 22:51
    Hallo simmy!
    Ja ich nehme Nahrungsmittelergänzungen und ich glaube, bzw weiß auch, dass sie was bringen. Natürlich hat es keinen Sinn welche zu nehmen, wenn man sowieso über die Nahrung alle wichtigen Vitamine und Mineralien aufnimmt, aber falls das nicht der Fall sein sollte oder man einer anderen Belastung ausgesetzt ist, wie Schwangerschaft, Hochleistungsport, Krankheit oder Stress kann es schnell passieren, dass man von dem einem oder anderem Vitamin und Mineral zu wenig aufnimmt.
    Deswegen nehme ich eigentlich schon seit längerer Zeit so Mama Vitamine, die halt vollgepumpt sind mit allen wichtigen Vitaminen. Ich weiß, dass man die meistens nur vor, während und kurz nach der Schwangerschaft einnimmt, aber ich merke, dass es mir ziemlich gut tut. Deswegen stehen die halt immer fix auf meinem Tagesplan. Ab und zu brauch ich noch andere zusätzlich wie b12 oder vitamin c und Magnesium, aber das nur in den extremsten Fällen.
    Antwort
  • Kommentar vom 03.04.2017 07:21
    Ich nehme Folsäure und Magnesium. Meine FA hat es mir gesagt...also glaube ich, dass es gut ist.

    Ich denke, der mix ist gut. Auf eine gesunde Ernährung achten und etwas nehmen.
    Antwort
  • Kommentar vom 04.04.2017 20:38
    Ich nehme nach wie vor die Pregnavit weil ich noch stille. Ein schwaches Eisenpräparat werde ich wohl dann weiterhin dauerhaft nehmen um den monatlichen Blutverlust auszugleichen ;-)
    Und Omega3 Fettsäuren / Fischölkapseln auch. Ernähre mich einfach zu Omega 6-Fettsäuren-lastig das steuert vielleicht ein bisschen dagegen.

    Für Kreislaufprobleme und Eisenmangel kann ich auch noch den Kräuterblutsaft empfehlen. Ist was ganz natürliches und bekommt man in der Apotheke.

    Wenn man sich ordentlich ernährt sollte man aber eigentlich auch gut ohne Nahrungsergänzungsmittel auskommen denke ich.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.04.2017 11:15
    Ich versuche aktuell abzunehmen und nehme hierfür nur L-Carnitin...gemerkt hab ich noch nicht viel, aber das braucht wohl auch. Hier steht alles, was du zu L-Carnitin wissen musst: http://xn--aminosure-02a.org/aminosaeuren/l-carnitin/
    Antwort
  • Kommentar vom 06.04.2017 09:30
    baby-feini machst due eine Diät neben der Einnahme von L-Carnitin oder nimmst du es nur zur Kombination mit Sport?

    Antwort
  • Kommentar vom 13.04.2017 10:48
    Ich nehme Vitamin D zu mir und kombiniere es mit Omega 3. Das Fischöl hilft bei der besseren Aufnahme von dem Vitamin D.
    Antwort
  • Kommentar vom 14.04.2017 23:20
    Nehme momentan auch Vitamin Tableten(bin schwanger), ist schon schwer durch die Ernährung alles rein zu bekommen was man braucht. So das dies meiner Meinung eine super Ergänzung ist.
    Antwort
  • Kommentar vom 24.04.2017 13:07
    Welche Vitamine nimmst du EvaEvii?
    @Andrea_29 Vitamin D ist gut kombinierbar mit Fischöl, habe auch gehört, dass das Vitamin D dadurch besser vom Körper aufgenommen wird. Ich nehme auch Vitamin D, gerade in den Monaten von Herbst bis zum richtigen Frühling, gerne nehme ich es auch mit Magnesium abends nach dem Sport und vor dem Bett, wirkt erholsam auf mich.
    Antwort
  • Kommentar vom 25.04.2017 20:59
    Vitamin D habe ich noch nicht eingenommen, müsste ich mal machen. Kann ich das Vitamin D einfach so einnehmen oder sollte ich es mit dem Arzt vorher abklären?
    Antwort
  • Kommentar vom 27.04.2017 14:48
    Ja, wenn auch weniger wegen der Fitness, bzw. sportiven Hintergründen. Habe in jungen Jahre bereits auf die harte Tour lernen müssen, was es heisst , eine etrem schlechte Durchblutung inne wohnen zu haben.Ging bereits in der Schule los mit stetigem schwindel-gefühl und beim Sport hats mich 3x von den Füssen geholt. Meine Ma, bzw. mein Kinder-dochat mir damals Kreislauftabletten und Blutdruck-pegler gegeben, welche ich beide eine Zeit lang nahm. Hat was gebracht, ekeine Frage, aber iwann bin ich weg von denen. Langfristig habe ich mich dann mal mit der Überschrift "chodroitin" befasst, und muss sagen, es funzt SEHR gut. Für all diejenigen, die jetzt grad Null verstehen was dat is: https://www.vitaminexpress.org/de/chondroitin . Und kommt mir jetzt nicht mit "Ist eher was für ältere Leute". Nope, fragt mich, ich bin der jüngere lebende Beweis...
    Antwort
  • Kommentar vom 28.04.2017 20:41
    Experimentiren mit den ganzen Vitaminen würde ich nicht, es werden ja jetzt 1000 angeboten, da wird man ja ganz verrückt von dem zeug. Und was kann man da noch glauben.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.05.2017 14:32
    Meine haben 12 Vitamine und 5 Mineralstoffe für Schwangere und Stillzeit und 200mg omega-3 Fettsäure als Tages Dosis, und da ist noch Folsäure drin.
    Antwort
  • Kommentar vom 05.05.2017 16:34
    Ich will schwanger werden und nehme aktuell Folsäure von tetespet und Eisen (Kräuterblut) mit OSaft da so die Aufnahme besser klappt für den Körper. Den Rest versuche ich mit der Nahrung aufzunehmen.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.05.2017 14:50
    Hallo Conny235,
    Eisen kannst du super gut über Brennnesseln Tee bekommen. Hat bei mir wunderbar geklappt.
    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 11.05.2017 09:30
    Selbstgemachten Weightgainer aus Cornflakes, Banane, Quark, Walnussöl, Honig und Milch.
    Antwort
  • Kommentar vom 11.05.2017 16:22
    Hallo Aspartam,
    Für was ist das geeignet, dein Rezept?
    Antwort
  • Kommentar vom 11.05.2017 17:11
    Als ich schwanger war, habe ich Folsäure eingenommen. Heute nehme ich keine Supplemente ein.
    Antwort
  • Kommentar vom 18.05.2017 17:07
    Ich nutze Vitamin D, da ich einen Mangel hatte und es ziemlich auf meine Laune ging. Jetzt ist es besser.
    Antwort
  • Kommentar vom 23.05.2017 21:39
    Hallo,
    ich mache sehr viel Sport, egal ob zuhause oder draußen. Supplemente nehme ich regelmäßig, weil man sowas über die Nahrung einfach nicht alles einnehmen kann, wie viel der Körper braucht. Oft trinke ich auch ein Proteinshake oder nehme Aminosäure. Sowas kaufe ich mir immer bei diesem Onlineshop http://suppworld.de/sportnahrung/aminosaeuren/. Natürlich achte ich auch auf meine Ernährung aber wie gesagt, ohne Supplemente die ich nebenbei dazu nehmen, geht es einfach nicht. Ich finden das ok und normal und es bringt auch was für den Körper :)
    Gruß
    Antwort
  • Kommentar vom 25.05.2017 12:54
    Da du eine Sonnenallergie hast ist es für dich also auch schwer Vitamin D durch die Sonne aufzunehmen. Ein Vitamin D Mangel kann auch zu Allergien führen: https://www.inutro.com/vitamin-d


    "Neben dem klassischen Risiko der Osteoporose gibt es wachsende epidemiologische und klinische Beweise für die Verbindung zwischen einem Vitamin D Mangel und Erkrankungen wie Allergie, Diabetes Typ 1 und 2, Multiple Sklerose, Infektionskrankheite ,Krebs, Bluthochdruck und kardiovaskuläre Erkrankungen aus denen eine erhöhte Sterberate resultiert (6)."
    Antwort
  • Kommentar vom 26.05.2017 15:26
    Nein, ich bin da nicht so ein Fan davon
    Antwort
  • Kommentar vom 29.05.2017 08:44
    Ples1989, dann ist es gut, denn du musst wahrscheinlich nichts supplementieren und hast einen gesunden Körper. Wenn du alles über die Nahrung selber aufnehmen kannst, aber nicht bei allen Menschen ist das der Fall, leider. Wenn es an etwas mangelt und das nicht auf diesen Weg aufgenommen werden kann, dann greift man zu Nahrungsergänzungsmittteln um die Wert auszugleichen. Ich selber liet an einem Magnesium Mangel und es hat trotz allen Versuchen nicht geklappt dies alleine durch die Ernährung zu verbessern :(.
    Antwort
  • Kommentar vom 13.06.2017 13:21
    Wenn ich zum Sport gehe, dann nehme meistens einen WHEY Shake und Bcaas damit sich mein Körper schneller regenerieren kann.
    Antwort
Seite 1 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.