my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Schwanger als Mfa

Antworten Zur neuesten Antwort

  • princesssina
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 14.01.2020 18:33
    Hallo meine Lieben,

    ich schildere euch mal meine Situation.
    Aktuell bin ich in der 9. SSW. Ich bin MFA, arbeite in einer Hausarzt Praxis und wir haben sehr viele Patienten 😂 davon jetzt mal abgesehen, machen wir viele Spritzen, Blutabnahme, Infusionen etc. Ich weiß, dass ich das lt. Muschu gar nicht machen darf. Meine Erstkraft meinte jetzt aber meinen Chef zu fragen, was ich denn machen kann und der meinte rein theoretisch hat er kein Problem damit, wenn ich alles mach, ich muss es aber nicht. So. Ist ja schon mal falsch. Habe auch im Internet gelesen, dass ich eigentlich nur an die Anmeldung und Büro Zeugs machen darf. Meine Erstkraft ist sowieso eine blöde Kuh und ich bin eigentlich ungern im Geschäft, auch wenn ich aktuell mit meinem Chef gut klar komme. Rücksicht wird auf mich auch nicht wirklich genommen, ich sitz an der mega vollen Anmeldung, alle husten mir schön ins Gesicht und ich schlaf fast ein, weil ich aktuell tot müde bin. Außerdem komm ich jeden Tag mit der Übelkeit des Grauens und erbrechen und Kopfschmerzen ins Geschäft ohne mich auch nur zu beschweren. Arbeite teilweise 10,5 Stunden am Tag. Von meiner anderen Vollzeit Kollegin, die sich jetzt hat schön krank schreiben lassen für 1,5 Wochen, musste ich mir auch sagen lassen "du bist ja nur krank, nicht schwanger". Ich persönlich fühle mich wirklich verarscht und teilweise gemobbt bzw. rausgeekelt. Vielleicht reagier ich auch bisschen zu arg, Hormone und so, ihr kennt das 😉
    Ich bin jetzt am überlegen, mir ein Beschäftigungsverbot geben zu lassen. Würdet ihr das auch so handhaben?
    Ich danke euch für Antworten 😊
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.