my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Schwanger im Ausland, Anstieg HCG Wert

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 26.10.2020 18:38
    Hallo ihr Lieben,

    meine Frage ist recht spezifisch, ich hoffe dennoch dass ihr mir weiterhelfen könnt. Bin echt am verzweifeln:/ Folgendes:

    Ich bin gerade für einen Auslandsstudium in Italien, letzte Woche Donnerstag (22.10.) hat der Schwangerschaftstest relativ unverhofft positiv getestet, nachdem mich mein Freund Ende September noch besucht hatte und wir ungeschützten GV hatten. Den Tag der Empfängnis schätze ich auf den 30.09. oder 01.10. da wir nur an diesen Tagen GV hatten und mir die Flo App auch diesen Zeitraum für den Eisprung angezeigt hatte. Der erste Tag meiner letzten Periode war der 18.09. , somit dürfte ich heute in SSW 5 + 3 sein. Direkt nach dem SS-Test am Donnerstag (also SS 4 + 6) bin ich dann in Rom zum Frauenarzt gegangen, der mir per vaginalem Ultraschall die Schwangerschaft bestätigte. Auf dem US-Bild sah man die in der Gebärmutter eingenistete Fruchthöhle, allerdings noch keinen Dottersack oder Embryo, was laut FA zu diesem Zeitpunkt wohl aber normal sei. Der Arzt hat mir dann empfohlen, in einem Labor die HCG-Werte bestimmen zu lassen in einem Abstand von 3 Tagen, was ich dann auch gemacht habe. Hier die Ergebnisse:

    HCG-Wert Fr. , 23.10. : ca. 15.300 mlU/ml
    Mo, 26.10. : ca. 26.800 mlU/ml

    Der Wert hat sich in drei Tagen also nicht verdoppelt, ein Onlinerechner gibt mir für diese Daten eine Verdopplungszeit von 3,7 Tagen an. Auf vielen Seiten habe ich gelesen, dass du diesem Zeitpunkt das HSG sich eigentlich noch alle 3 Tage, teilweise sogar noch alle 2 Tage verdoppeln sollte. Jetzt bin ich natürlich beunruhigt, muss ich mich auf eine Fehlgeburt einstellen? :(
    Oder ist die Verdopplungszeit noch im Rahmen? Wie gesagt bin jetzt bei SSW 5 +3. Hat jemand von euch vielleicht ähnliche Erfahrung mit dem Anstieg bei Werten gemacht? Vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig die Sorgen nehmen, ich hoffe es so sehr...

    Das Ding ist, dass ich bei einer aktiven Schwangerschaft gerne so schnell wie möglich zurück nach Deutschland wollen würde. Hier kostet ein Ultraschall bei einem privaten Arzt 160 Euro und in eine öffentliche Klinik möchte ich nicht, da die Zustände dort nicht wirklich gut sind (hoffe, ich klinge nicht zu eitel).

    Wäre euch sehr dankbar um eure Hilfe!!!
    Liebe Grüße,
    Vali
    Antwort
  • Kommentar vom 26.10.2020 20:43
    Puhh ist schwierig!
    Der HCG Wert ist nicht ideal gestiegen, das muss aber nichts heißen!
    Vor allem, wenn man so früh per US schon etwas sehen konnte...
    Ja der US ist dort teuer, aber wichtig!
    Ich würde an deiner Stelle einen erneuten US in 2 Wochen machen lassen und wenn dann alles passt deine Pläne verfolgen.
    Sollte es dann nicht zeitgemäß entwickelt sein, kannst du dir Sorgen machen, vorher bleib ruhig und guter Hoffnung👶💓
    Nimm Folsäure,Vitamin D und Magnesium, ernähre dich gesund, kein Alkohol, keine Zigaretten, keine Drogen, keine rohen Lebensmittel und pass auf dich auf.
    Wünsche dir alles gute
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.