my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Nackenfaltenmessung- Wiederholung von Untersuchung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 17.11.2020 19:37
    Hallöchen ! Vielleicht könnte mir jemand helfen, ich bin in 12+1 SSW , heute hatte ich eine Nackenfaltenmessung- Untersuchung. Mein Arzt hat mich gute 40 Minuten untersucht , meint alles ist ok , aber seiner Meinung nach muss man die Untersuchung wiederholen weil das Baby noch zu klein ist und er könnte noch besser alles sehen . Für mich das Problem ist leider die Kosten . Für eine Untersuchung habe ich schon 200€ bezahlt und er meint - ,, ja dann zahlen sie nochmal aber sind sie sicher dass alles in Ordnung ist „. Das komische ist der nöchste Termin habe ich an diesem Freitag ( ich glaube nicht dass das Baby innerhalb 3 Tagen viel größer wird ). Meine Frage ist - habt ihr so eine Situation schon gehabt dass man NFM wiederholen musste ? Ich habe ein bisschen das Gefühl dass er mich einfach ein bisschen finanziell ausnutzen will. ( ich mache bei ihm viele eigene Leistungen). Leider den Arzt kann ich nicht wechseln , in meiner Stadt und die Umgebung gibt es nicht so vielen aber Streit mit dem Arzt will ich auch vermeiden. Ich bitte um Hilfe.
    Antwort
  • Kommentar vom 18.11.2020 05:33
    Das macht absolut keinen Sinn 3 Tage später wieder zu dem Termin zu gehen,das Baby wird sich in der Zeit nicht großartig verändert haben. Zudem ist es frech das Geld doppelt zahlen zu müssen. Ich würde es an deiner Stelle nicht machen. Es ist ja deine Entscheidung ob du den Termin wahr nimmst oder nicht, dass geht den Arzt ja nichts an. Da wird es schon keinen Streit geben. Termin einfach telefonisch absagen und das Thema hat sich erledigt. Lass dich von dem Arzt nicht "verarschen".
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.