my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Ssw berechnen bei unbekanntem Zyklus

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 28.07.2021 22:13
    Hallo, wie kann ich meine aktuelle ssw berechnen wenn ich den Zyklus nicht kenne? Vielleicht kann mir jemand helfen, ich bin nach mehreren Internetrechnern nun komplett verwirrt 😅
    Ich durfte sehr unverhofft positiv testen.
    Am 10.7. war ein Test (testamed) negativ
    Am 14.7. war ein test positiv, CB zeigte an Schwanger 1 - 2
    Am 20.7. zeigte CB an Schwanger 2-3 und am 26.7. schlussendlich Schwanger 3+ 🙈
    Ich weiß leider nicht wann ES gewesen ist, die letzte Periode war bereits Anfang Juni. Eigentlich waren meine Zyklen regelmäßig bei 28 bis 29 Tagen, aber diesmal offenbar verschoben. Wie gebe ich nun am ehesten den ES an zur Berechnung der ssw? 14 Tage ab erstem positiven Test zurück gerechnet, das wäre dann der 1.7.? Freue mich über Antworten 😊 bin noch immer ungläubig und habe erst ende nächster Woche einen Termin beim FA.

    Herzlichen Dank ❤️
    AllGoodThings
    Antwort
  • Kommentar vom 29.07.2021 19:21
    Hi ALLGoodThings

    War dein erster Test ein 10er oder ein 25?
    Je nachdem kann man zurück rechnen. Da ergibt sich dann aber euch nur ein pi*Daumen-Zeitraum, falls du davor nicht täglich negativ getestet hast. Wer weiß, vllt wäre ein Test ein paar Tage früher auch schon positiv gewesen.

    Am Besten kann das eigendlich dein/e Gyn feststellen, indem dein HCG-Wert bestimmt wird, dort kann man das dann meistens auf 3einen Tag +/-2 Tage eingerenzen. Und wenn im Ultraschall ein Embryo zu sehen ist, kann über die Größe auch in etwa der ES bestimmt werden, da as US-Gerät den Schwangerschaftstag bestimmt. Wobei es auch hier Abweichungen gibt.

    Dein vET bzw. eET wird dein/e Gyn eh noch mehrmals anpassen. Dafür wird dein voraussichtlicher ES nicht berücksichtig werden.

    LG Sanny
    Antwort
  • Kommentar vom 29.07.2021 21:47
    Hallo, vielen Dank für Deine Antwort. Der erste Test war ein Testamed Frühtest, also ein 20er.
    Vorher hatte ich nicht getestet.
    Dann werde ich mich wohl bis zum Termin nächste Woche gedulden müssen.
    Lieben Dank für deine Antwort.
    LG AllGoodThings
    Antwort
  • Kommentar vom 30.07.2021 11:54
    Naja so grob schätzen kann man ja mal, würde mich an deiner Stelle ja auch interessieren.

    20er kenne ich nicht, aber ich nehme jetzt einfach mal die folgende HCG Tabelle

    https://www.faminino.de/hcg-tabelle/


    Nehmen wir mal an, der 14.07 wäre der erste Tag gewesen, wo du positiv testen konntest.
    Dann könnte ein 20 zwischen ES+10/12 bereist positiv sein. Nehmen wir mal ES+10 also einen sehr frühen(!) Test
    Dann wäre dein ES am 04.07. gewesen.
    Sprich du wärest am 14.07, bei 3+3 gewesen (also noch in der 4. SSW)
    am 20.07 bei 4+2 (5.SSW ) und am 26.07. bei 5+1 ( 6.SSW).
    Heute wärest du dann bei 5+5 (6.SSW)

    Das wäre jetzt ein Mindestrechnung, wahrscheinlich wirst du schon ein paar Tage weiter sein.


    LG Sanny
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 7
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 3
    Menstruation am 17.09.2021

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern