menü
Themenbereich: Ernährung bei Allergien

Welche Milch bei Kuhmilchallergie + Neurodermitis?

Anonym
LIEBE HEBAMMEN,bei meiner Tochter ist Neurodermitis und eine Kuhmilchallergie festgestellt worden. Der Arzt hat mir dann gesagt ich soll Hannah Humana SL geben. Das ist ja Sojamilch. Nun habe ich mehrfach gelesen, daß Kinder bei Kuhmilchallergie kein Soja bekommen sollen, da das auch allergen wirkt. Was soll mein Kind den nun trinken? Ich habe bereits abgestillt. Danke für ihre Antwort.

Frage vom 28.04.2003

Hebamme
Da mir auch nur bekannt ist, dass Kuhmilchallergiker nur wenig Sojamilch bzw. Sojaprodukte bekommen sollen, möchte ich Sie bitten sich mit dieser Frage direkt an das Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de) zu wenden. Zwischenzeitlich wurde für Kinder die wie Ihre Hannah unter Kuhmilchallergie und Neurodermitis leiden, eine Ziegenmilch oder auch die Stutenmilch empfohlen. Die neuesten Forschungsergebnisse bekommen Sie aber sicherlich dort.

Antwort vom 29.04.2003


31

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.