Themenbereich: Stillen allgemein

10 Monate, Kind verweigert Flasche

Anonym

Frage vom 04.02.2004

Meine Tochter ist 10 Monate alt und bekommt nur noch morgens die Brust.Die restlichen Mahlzeiten wurden seit dem 6. Monat nach und nach durch Beikost ersetzt. Ich habe probiert, komplett abzustillen. Leider verweigert sie die Säuglingsmilchnahrung.Ich habe schon verschiedene Sorten (pre, 1 und 2) und Fläschchen und Trinklernbecher ausprobiert. Sie trinkt erst einen Schluck und fängt dann an zu würgen. An der Brust trinkt sie auch nur noch ein paar Minuten und zappelt dann nur noch rum. Da Milch für sie wichtig ist, habe ich Angst, dass sie zuwenig bekommt.Was kann ich tun?
Hebamme

Antwort vom 05.02.2004

Weiter Stillen und darauf vertrauen, dass Ihr Kind sich bei seiner Brustmahlzeit genau soviel Milch ,Liebe und Zärtlickeit holt wie es braucht.
Kinder können in 5 Min. 90% der Brust entleeren, die restliche Zeit ist viel Genußtrinken.

22

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: