Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Fehlgeburt durch Aufregung möglich?

Anonym

Frage vom 08.01.2005

Hallo, ich bin in der 6. Wocher schwanger. Gestern hatte ich einen riesigen Streit mit meinem Mann. Mein Herz klopfte wie wild und ich konnte mich kaum mehr beruhigen. Mein Adrenalinspiegel ist erst morgens wieder runter. Ich habe jetzt sooo Angst das ich meinem Baby geschadet habe. Kann das Baby das schon merken und kann eine grosse Aufregung allenfalls zu einer Fehlgeburt kommen? Vielen Dank für ihre rasche Antwort.
Hebammenantwort noch nicht online

32

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: