Themenbereich: Schwangerschaftstest

unterschiedliche Testergebnisse?

Anonym

Frage vom 17.05.2005

Ich habe seit 2 Jahren einen grossen Kinderwunsch und das Gefühl, dass es diesmal geklappt haben könnte. Der erste Tag meiner letzten Peride war am 26.4. . Leider habe ich am 13.5. einen Schwangerschaftstest von Clearblue Plus gemacht, der leicht positiv war.Ich habe mich sehr darüber gefreut und heute zwei weitere Tests durchgeführt, wobei einer undeutlich positiv war und der zweite negativ. Ich ärgere mich nun über meine Ungeduld.
Am 24 oder 25 müsste meine Peride einsetzen, da meine Zykluslänge ziemlich genau 30 bis 31 Tage betrifft.Ich habe seit cirka 5 tagen menstruationsähnliche Symptome und ein Ziehen im Unterleib, dass manchmal stärker ist. Ich habe auch Schwindeanfälle und leichte Übelkeit. Auf welchen Test kann ich mich nun verlassen. Ein Test kann doch nicht einfach so positiv anzeigen ? Ausserdem habe ich diesmal viel zu früh diese Symptome., darunter auch Ziehen in den Leisten. Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
Hebammenantwort noch nicht online

16

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: