Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

Wie kann die Spermienqualität verbessert werden?

Anonym

Frage vom 05.12.2005

Hallo liebes Hebammenteam, mein Mann hat letzte Woche ein Spermiogramm machen lasse, dass nicht so gut ist, schnelle Spermien hat er gar keine, nur 48 % langsam progressive, Normalformen nur 7 % und ein leichtes AOT-Syndrom. Stimmt das, das man eine Therapie mit Antibiotika machen kann, damit die Spermien flinker werden? Oder was kann man sonst noch machen, für eine bessere Spermienqualität?
Liebe Grüsse

Antwort vom 05.12.2005

Schauen Sie mal unter www.qualimedic.de unter der Rubrik "Männer", da finden Sie alles mögliche Wissenswerte zum Spermiogramm. Ich kenne übrigens einige Familien, die Kinder haben, obwohl sie auf Grund des Spermiogramms eigentlich keine bekommen können... also: die Hoffnung nicht aufgeben!!

23

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: