Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

Wann Einistungsblutung?

Anonym

Frage vom 09.03.2006

Ich möchte eine Frage zur Einnistungsblutung stellen, laut dem Eisprungkalender würde sich ein befruchtetes Ei doch so ca. nach 4-5 Tagen nach ES einisten, warum tritt dann aber die Blutung (wenn eine auftritt) erst zum Termin der nächsten Monatsblutung auf? Laut Zykluskurve und Eisprungkalender war mein ES um den 26.2. und am 3.3. hatte ich einen einzig winzig Tropfen Blut am Papier und ein wenig im Slip. Was kann das dann gewesen sein?
Vielen Dank für ihr Antwort,
LG P.

Antwort vom 09.03.2006

Gerade so winzige Blutmengen können alle möglichen, harmlosen Ursachen haben: eine Schleimhautverletzung, hormonelle Gründe, auch die so g. Einnistungsbltg. muss nicht mit Beginn der Einnistung erfolgen, das ist ja ein mehrtägiger Vorgang, die hormonelle Situation ist meist mit dafür verantwortlich, dass diese oftmals erst um die erwartete Periode auftritt. Um sicher zu sein, ob Sie schwanger sind, können Sie einige Tage nach der erwarteten Periode einen Schw.-Test machen.

24

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: