Themenbereich: Schwangerschaftstest

kann ich dem negativen Test glauben?

Anonym

Frage vom 15.09.2006

Hallo liebes Hebammen team,
ich habe vor 2 wochen die Pille abgesetzt aus kostengründen und da ich eh nich mehr mit klar kam. am 31.8.06 nahm ich die letze Pille, danach hätte sich ja eigentlich nochmal eine blutung einstellen müssen. dem war nicht so. ich habe während der pillen einnahme immer recht zuverlässig die blutung bekommen wenn auch sehr schwach und kurz. Ich hatte aber bei der letzen Packung einmal die vorletze Pille vergessen und auch etwas unregelmäsig genommen aber immer noch im sogenanten zeit fenster. der letze GV ist 10 wochen her, zu derzeit nahm ich ja noch die pille und es kam auch zu einer wie immer schwachen blutung. aber da sich bisher keine wieder eingesellt hat wurde ich die letzen tage nervös auch da mir ab und an etwas übel war und ich teilweise auf einige gerüche mit leichter überlkeit regaiert habe.
Habe heute einen test gemacht der fiel negativ aus.
oft sagt man ja es könnte zu rüh sein da der GV aber nun schon 10w ochen her ist denke ich nicht das es zu früh ist.
aber kann der test falsch gewesen sein und ich doch schwanger oder ist mein körper einfach bissel durch den wind?
Hatte weder übermässig stress noch starke gewichtsveränderung.

schon mal danke im vorraus für eine antwort
Hebammenantwort noch nicht online

18

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: