Themenbereich: Abstillen

Abstillen nach 10 Wochen rückgängig machen?

Anonym

Frage vom 23.04.2007

Sehr geehrte Damen,
kann ich nach Folgendem das Abstillen rückgängig machen ? Mein Baby ist jetzt 10 Wochen alt.
ich hatte vor Jahren eine kosmetische Brust-OP. In der Klinik wurde mir daher sehr geraten, nach 2 Tagen des Stillens meines Babys per Tablette das Stillen zu beenden, ich könne sonst Probleme bekommen. Meine Brust ist auch während der Schwangerschaft nicht ein bisschen größer geworden. Allerdings konnte ich meinem Baby 2 Tage wenigstens das Kolostrum geben, bevor ich mich auf den Rat der Schwestern und meiner Hebamme verließ und per Tablette abstillte. Irgendwie leide ich darunter, dass ich ihm jetzt "nur" die Flasche gebe, obwohl ich mich für eine sehr gute Nahrung entschieden habe (Aptamil).
Vielen Dank für einen Rat

Antwort vom 23.04.2007

Hallo, je nach Ausmaß der Verletzungen durch die Brust-OP kann stillen möglich sein, evtl. auch nur in geringerem Maße(dass Sie nach dem Stillen noch zusätzlich Flaschenmilch nachgeben müssen). Es wird mit viel Geduld und einem starken Willen möglich sein, die Milchproduktion durch Anlegen bzw. Abpumpen wieder in Gang zu bringen. Dafür rate ich Ihnen unbedingt an, Unterstützung durch eine Fachkraft in Anspruch zu nehmen. Suchen Sie sich eine Stillsprechstunde/ eine sehr versierte und engagierte Hebamme und/oder Laktationsberaterin. Alles Gute!Barbara

34

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: