my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

Schmierblutung durch Abstrich?

Anonym

Frage vom 19.05.2019

Hallo.
Ich hatte meine letzte periode am 28.04.
Weil wir über ein zweites Kind nachdenken oder es nicht ungewollt wäre, hatten wir am 05.05 ungeschützten GV (ohne dass er in mir gekommen wäre).
Am 13.05 hatte ich einen FA Termin bei dem ein abstrich gemacht wurde. Die Ärztin sagte es könne bluten... so weit so gut - es blutete aber nicht. Außerdem hat sie den stattgefundenen ES gesehen und Flüssigkeit in der Gebärmutter. Erst am 16.05 hatte ich hellrotes Blut am Toilettenpapier. Kann das noch von dem abstrich kommen? Die Schmierblutung dauert noch an, ist aber mittlerweile dunkel. Außerdem hatte ich heute zeitweise ein Gefühl als würde ich meine Tage kriegen, die aber erst am 25.05 fällig sind. Auch meine Brust merke ich - es tut nicht weh, aber ist irgendwie komisch.
Interpretiere ich zuviel, weil alle um mich herum schwanger sind?
LG

Antwort vom 24.05.2019

Hallo! So wie Sie es schildern, ist es eher unwahrscheinlich, dass die Schmierblutung vom Abstrich kommt, denn das wäre unmittelbar danach passiert. Es handelt sich wahrscheinlicher um eine Menstruations-oder Zwischenblutung.
So , wie Sie selber schon gesagt haben, "ist hier vielleicht der Wunsch der Vater des Gedankens " oder in Ihrem Fall der Befindlichkeiten.
Sollten Sie weiter das Gefühl haben schwanger zu sein, könnten Sie am Tag der zu erwartenden Regel einen Test machen, um sicher zu gehen.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

0

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: