my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Geburt

Geburtsabläufe

Anonym

Frage vom 16.12.2021

Hallo Hebammen-Team,

ich habe gestern mit meiner Mutter über meine und die Geburt meiner Schwester gesprochen.
Ich habe hier erfahren, dass sowohl meine ältere Schwester, als auch ich sehr schnell auf die Welt gekommen sind.
Meine Schwester wurde zu erst geboren. Als die Wehen alle 5 Minuten gekommen sind, ist sie ins Krankenhaus gefahren. Meine Schwester war dann innerhalb einer Stunde da. (+ 20 min Fahrt)
Bei mir hat es nur 0,5 Stunden gedauert (+ 20 min Fahrt)

Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, ob so schnelle Geburten erblich sein können? Da wir weiter weg vom Krankenhaus wohnen (circa 30 min weg) könnte das ja recht knapp werden. Ich habe Sorge, dass das Kind im schlimmsten Fall bei der Fahrt ins Krankenhaus kommen könnte. Sollte ich früher fahren?
Die Entbindung ist erst in einem halben Jahr, also werde ich das Thema auch nochmal beim nächsten Frauenarzt-Termin ansprechen.

Vielen Dank
Jessica

Antwort vom 20.12.2021

Hallo und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Jede Geburt ist unterschiedlich und kommt auf die Frau drauf an, Größe des Kindes, Schwangerschaftsverlauf mit Bewegung usw und auch ob es das 1. Kind oder 2. Kind usw ist.

Grade das 1. Kind fällt nicht einfach raus. Wenn Sie regelmäßige Wehen haben fahren Sie entspannt los und der Rest ist tatsächlich nicht so planbar. Aber lieber schneller als „Ewigkeiten“ im Kreißsaal, oder?
Ob Sie dann 1,4 oder 12h im Kreißsaal sind ist tatsächlich nicht voraussehbar…! Beim ersten Kind allerdings oft eher länger… Versuchen Sie sich auf sich selbst einzulassen und vertrauen Sie darauf das sich alles ergeben wird. Und jede Wehe zu Hause ist eine weniger in der Klinik. 😉

Alles Gute für Sie.

0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.