my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Baby's im Wonnemonat Mai

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 09.10.2017 20:35
    Huhu, ich melde mich auch mal wieder.
    Unser Reik macht sich super! Er ist jetzt 19 Wochen und 2 Tage alt, hat sich heute bewußt die ganze Zeit hin und her gedreht und sich dabei total gefreut und sich die ganze Zeit was vorgequakt. :D Er wiegt jetzt 9,2 Kilo und ist ca 72-74 cm groß. Wir haben selbst gemessen, deshalb die ca.-Angaben.
    Er ist ein total lustiges und fröhliches Kind und wir sind total verliebt in ihn.
    Bei Schüben ist er etwas quengelig aber alles im Rahmen. Wir dürfen uns da echt nicht beschweren.
    Er hat so ein Erni-Lachen, wenn ihr wisst was ich meine. Da muss man einfach sofort mitlachen. :D
    Gekrabbelt wird noch nicht aber er trainiert schon fleissig und hebt seinen Po und den Kopf kräftig in die Höh.
    Die Kinderärztin ist auch top zufrieden mit ihm.
    Er ist einfach nur ein süße Muggl und wir sind so wahnsinnig glücklich mit ihm... <3
    @Pee-Marie Wie geht es denn weiter mit deinem Zwergi. Kann man es denn so behandeln oder braucht er über kurz oder lange einen Herzschrittmacher? Ich wünsch euch, dass er sich weiterhin gut entwickelt und einfach alles erdenklich gut und viel Kraft!!!!
    Euch anderen natürlich auch!
    Schon komisch, wie schnell doch die Zeit vergangen ist.
    Fühl mich noch immer als wäre ich gerade erst positiv getestet worden. Manchmal kann ich es gar nicht glauben, dass der Zwerg wirklich da ist und alles wirklich passiert.

    Ich wünsch euch allen einen schönen Abend und eine Gute Nacht!
    Bis bald!
    Antwort
  • Kommentar vom 09.10.2017 20:38
    Im Urlaub waren wir im Sommer ein paar Tage bei meinen Eltern in Bayern. Das hatte alles super geklappt. Die letzte Oktoberwoche wollen wir in Rügen verbringen. Haben uns da ein Ferienhaus gemietet und freuen uns schon sehr drauf!
    Antwort
  • Kommentar vom 09.10.2017 22:32
    @vala:: immer wieder heißt es er bekommt einen Schrittmacher und dann stabilisiert sich alles wieder. Also heißt es abwarten und engmaschig kontrollieren... und so ist es halt seit seiner Geburt...

    Ich finde aber, das es langsam besser wird..
    Antwort
  • Kommentar vom 10.10.2017 00:49
    Das klingt sehr anstrengend für dich. Jonte packt das sicher. Klingt so, als ob er alles gut verkraftet. Haltet die Ohren steif und lasst euch nicht unterkriegen.

    Im Urlaub waren wir nicht. Wir haben einen Schrebergarten, der ist unser Urlaub 😀 für mehr reicht auch die Kohle nicht. Mein Mann ist Frührentner und ich bin in Elternzeit...
    Antwort
  • Kommentar vom 10.10.2017 14:07
    Huhu.
    Also wir waren auch schon 3 Tage in Österreich.
    Sind sogar 7 Stunden gewandert mit der kleinen in der Trage.
    War super.
    Einfach raus in die Natur.
    Wir gehen sowieso viel weg mit den kids.
    Hab auch kein Problem die kleine überall zu Stillen,lege mir dann das Molton Tuch als Sichtschutz über die Brust.
    Bei der großen hab ich nie viel unternommen, fühlte mich damals noch sehr unsicher
    Jetzt ist es aber ganz anders und anders ist in dem Fall sehr gut :)
    Antwort
  • Kommentar vom 11.10.2017 15:55
    Hi,
    sehen eure Zwerge auch aus wie schwer beschäftigte Politiker, wenn sie grad an irgendwas herumbasteln. Ich könnt mich wegschmeißen, wenn er so guckt.
    Mensch Pee-Marie ich drück euch da ganz fest die Daumen. Kann sich sowas denn wieder von alleine Regeln?
    Antwort
  • Kommentar vom 05.12.2017 16:56
    Hallo ihr Lieben :)
    Ich hab grad mal etwas Zeit und dachte ich schmeiß hier mal wieder ne Nachricht rein.

    Wie geht's euch und euren Mäusen so?

    Pee-Marie , wie geht's deinem kleinen spatz?

    Unsere kleine Maus macht sich super, hat schon 2 Zähne und brabbelt ordentlich.
    Krabbeln tun wir noch nicht aber ich denke das lässt auch nicht mehr all zu lange auf sich warten.
    Essen gibt's bei uns früh ein Fläschchen, zwischen rein dann mal etwas Obst, mittags viel mit Gemüse und 3 mal die Woche dazu Fleisch, dann wieder flasche und Abends nen reisflocken Brei.
    Als Getränk dazu liebt sie diesen Bäuchlein Tee 😀 ansonsten ist sie ein richtiger Sonnenschein und lacht ganz viel.

    Freue mich von euch zu hören

    Lg
    Antwort
  • Kommentar vom 06.12.2017 10:13
    Hallo und einen schönen Nikolaus-tag wünsche ich euch.

    Seit 4 Tagen ist bei uns ein wenig Ruhe eingekehrt und der Monitor ist nicht mehr am Dauer piepen. Das ist so schön. Ich hoffe Es bleibt jetzt so.

    Unser kleiner Mann Robbt und dreht sich fleißig. Krabbel position nimmt er nur halb auf. Entweder ist sein Po oben oder sein Oberkörper 😂
    Sein grosser Bruder turnt schon ordentlich mit ihm. Da darf man dann gar nicht so genau hin gucken....

    Essen klappt auch ganz gut. Nächste Woche geht's wieder zum Kardiologen.


    Ich freue ich auch., wenn ich von euch lese...


    Bus bald.

    PS, was schenkt ihr zu Weihnachten
    Antwort
  • Kommentar vom 06.12.2017 10:13
    Hallo und einen schönen Nikolaus-tag wünsche ich euch.

    Seit 4 Tagen ist bei uns ein wenig Ruhe eingekehrt und der Monitor ist nicht mehr am Dauer piepen. Das ist so schön. Ich hoffe Es bleibt jetzt so.

    Unser kleiner Mann Robbt und dreht sich fleißig. Krabbel position nimmt er nur halb auf. Entweder ist sein Po oben oder sein Oberkörper 😂
    Sein grosser Bruder turnt schon ordentlich mit ihm. Da darf man dann gar nicht so genau hin gucken....

    Essen klappt auch ganz gut. Nächste Woche geht's wieder zum Kardiologen.


    Ich freue ich auch., wenn ich von euch lese...


    Bus bald.

    PS, was schenkt ihr zu Weihnachten
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2018 18:37
    Hey ihr Lieben.

    Mensch, schade das hier nicht geschrieben wird.

    Wie geht's euch und euren Mäusen denn?
    Arbeitet von euch schon jemand wieder?
    Oder ist schon ein Mäuschen in der kita oder bei der Tagesmutter?

    Wir genießen noch die Zeit zuhause.
    Ab September geht die kleine Maus dann in die Kita und meine Große kommt in die Schule.
    Macht mich irgendwie traurig das die Zeit so fliegt.

    Ich heirate am 1.9...bin schon etwas aufgeregt und schon viel am vorbereiten.
    Natürlich kam bei uns auch schon das Thema für Kind Nummer drei auf, aber ich bin mir da sehr unsicher.
    Ich fühle mich so komplett wie es jetzt momentan ist.
    Hab zwei ganz liebe Mäuse.

    Wie sieht es bei euch denn mit noch einen Nachwuchs aus ?

    Freue mich von euch zu hören.

    Lg MamiCari mit ihren zwei 🐁 10 Monate und 6 Jahre
    Antwort
  • Kommentar vom 26.03.2018 21:17
    Hallöchen,
    lustig, ich habe heute darüber nachgedacht, dass es doch schade ist, dass gar nicht mehr geschrieben wird.

    Uns geht es gut. Habe eine sehr ausgeglichene süße Maus. Ich bin schon seit Januar wieder in Teilzeit arbeiten, damit mir der Einstieg in die 100% am Ende April einfacher fällt. Mein Mann ist jetzt Hausmann und ist somit tagsüber für unsere kleine da. Das klassische Model funktioniert bei uns leider nicht, da ich deutlich mehr verdiene als mein Mann. Somit muss ich halt wieder ran, auch wenn ich dazu nicht allzu viel Lust habe. Es ist aber deutlich weniger schlimm, als ich es mir vorgestellt habe.
    Ich muss aber auch nicht mehr lange arbeiten. Nur noch bis August, dann beginnt mein Mutterschutz aufs Neue. Bin nämlich wieder schwanger, was dann wohl auch deine Frage zur Familienplanung beantwortet 😊
    Auch unsere zweite Maus (es scheint wieder ein Mädchen zu werden) ist ein absolutes Wunschkind. Ich wollte ungefähr 18 Monate Altersunterschied haben und nun werden es wohl 17 😁
    Ist schon toll, dass alles so gut geklappt hat.
    Amelie versucht grade zu laufen. Am Gegenständen entlang klappt es schon ganz gut, aber frei oder an Händen noch nicht. Aber ich denke das wird nicht mehr lange dauern.

    Ich hoffe euch anderen geht s auch gut.
    LG Steffi (mit Amelie 11 Monate und Bauchbewohnerin 14 Wochen)
    Antwort
  • Kommentar vom 07.06.2018 06:51
    Guten Morgen!

    Na wie geht es euch? Was machen eure Zwerge? Können sie alle laufen? Haben sie schon viele Zähne? Reden sie sogar schon?
    Amelie kann bis jetzt immer noch nur an einem Finger laufen. Manchmal vergisst sie es und geht 2 Schritte ohne, dann merkt sie aber was sie gemacht hat und lässt sich schnell wieder auf ihren Hintern plumpsen. Zähne hat Amelie genau 2 und das seit Januar, seit dem kommt einfach nix mehr. Sie isst aber erstaunlich gut ohne Zähne. Reden kann sie kaum etwas. Sie sagt da und zeigt hin, kann Mama und seit gestern auch ein vorsichtiges Papa und ganz viele lustige Laute, die für sie eine Bedeutung zu haben scheinen. Ich unterhalte mich einfach immer mit ihr und versuche irgendwas sinnvolles zu sagen.
    Versucht ihr eure Kleinen schon trocken zu bekommen? Wir fangen grade damit an. Groß macht sie ja schon ewig ins Töpfchen, sie findet es selber ekelig in der Windel, was das ganze wahrscheinlich so einfach gemacht hat. Bei Pippi ist das ganze aber etwas schwieriger. Falls ihr schon damit angefangen habt, wie macht ihr das?
    Habt ihr zum Schalfengehen besondere Rituale? Das ist bei uns irgendwie nicht so einfach. Amelie turnt in ihrem Bett rum, als gäbe es kein morgen. Egal wie müde sie ist. Selbst mit Schalfsack. Somit setze ich mcih auf den Boden und halte sie nach unten gedrückt, damit sie nicht aufstehen kann. Den kampf gewinne ich dann meistens nach 10 Minuten und sie schläft. Aber irgendwie muss es doch auch entspannter gehen. Sie weint deshalb nicht, aber sie versucht mit allen mitteln wieder aufzustehen. Selbst wenn sie ihr Augen kaum noch offen halten kann. Ich habe schon verschiedenes ausprobiert. Auch auf dem Arm halten, ihr was vorlesen, dann noch etwas singen und dabei schuckeln, bis sie fast schläft. Lege ich sie dann hin... Zack steht sie wieder. Dafür schläft sie richtig, wenn sie erst mal schläft. Meist schläft sie durch, manchmal schiebe ich ihr den Nuckel nachts wieder rein, wenn sie weinend wach wird. Ich vermute sie öfter Albträume.

    Wäre schön mal wieder von euch zu lesen! Vielleicht bis bald
    Steffi mit Amelie 13 1/2 Monate und Bauchzwerg 24+3
    Antwort
  • Kommentar vom 07.06.2018 07:25
    Guten morgen :)

    Bei uns ist hier action pur den ganzen tag :D
    Unsere Amelie ist jetzt 12 1/2 monate alt und läuft schon, was den Spaß mit der großen schwester gleich doppelt so toll macht.
    Zähne hat sie 12 stück, darunter 3 backenzähne.
    Sie schläft meistens durch, höchstens das sie einmal nachts durst hat.
    Sie ist immer noch eine von der leichten sorte mit ihren 8500g und 73 cm. Am 3.7 haben wir die letzte Impfung erstmal. Bin froh drüber. Nach der letzten jetzt am 4.6 ging es ihr richtig mies einen tag.
    Ab September gehts in die Kita.

    Schade das die gruppe so eingeschlafen ist.
    Freue mich ebenfalls von euch zu hören.

    Und Glückwunsch gartentante zum bauchmäuschen.

    Lg
    Antwort
Seite 59 von 59
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Menstruation am 07.05.2022
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 13.05.2022

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern