my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Gebärmutterschleimhaut zu dick oder Mutterkuchen?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 19.06.2020 15:14
    Hallo,

    ich bin neu hier. Vor 3 Tagen habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht „Positiv yey“ 💜

    Naja, dann war ich heute beim Frauenarzt, der teilte mir mit, dass man nichts sieht und meine Gebärmutterschleimhaut 2,5cm ist, was sehr ungewöhnlich sei (könnte auch der Mutterkuchen sein?)
    Er hat weder Blut abgenommen noch eine Urinprobe.
    Habe nur einen weiteren Termin bekommen. (Nächste Woche)

    Nun ja, das ist meine erste Schwangerschaft und ich habe schon bisschen Angst. Ist das bei noch jemandem der Fall ? 😞

    Ach bin in der 4+3 SSW
    Antwort
  • Kommentar vom 19.06.2020 15:28
    Hallo Sissi, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Es ist ganz normal, dass man bei 4+3 nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut sieht. Beim nächsten Termin wird wahrscheinlich auch nur eine Fruchthülle zu sehen sein. Deshalb vergeben die meisten Ärzte erst ab der 7. SSW Termine.
    Mach dir also keine Sorgen. Ich wünsche dir eine sorgenfreie Schwangerschaft.
    Antwort
  • Kommentar vom 19.06.2020 15:36
    Oh danke für die Antwort, das ist schön zu lesen. Aber sind 2,5 cm nicht ZU dick? Normalerweise sind es ja 7-12 mm. Mein Arzt hat mich i.wie total verunsichert.
    💜
    Antwort
  • Kommentar vom 19.06.2020 17:29
    Ich habe noch nie gehört, dass die zu dick sein kann. Zu dünn ist nicht ideal, aber ich hätte gedacht besser zu dick als zu dünn. Hat er gesagt, was daran negativ sein soll?
    Antwort
  • Kommentar vom 19.06.2020 19:51
    Nein, als ich gefragt habe hat er mir keine Antwort gegeben (habe jetzt auch am Montag bei einem anderen Arzt einen Termin) ..
    Er hat mir einfach nur Angst gemacht. Bin total verzweifelt.. und habe Angst..
    Antwort
  • Kommentar vom 19.06.2020 20:00
    Dann solltest du auf jeden Fall den Arzt wechseln. Es ist wichtig Vertrauen in den Arzt zu haben und der Arzt sollte auch verständnisvoll sein.
    Antwort
  • Kommentar vom 19.06.2020 20:43
    Ja, auf jeden Fall. Naja ich hoffe da ist nichts schlimmes bei. 😞
    Antwort
  • Kommentar vom 19.06.2020 22:31
    Huhu Sissi!
    Erst mal: tief durchatmen! Mach Dich nicht verrückt wegen eines Zahlenwertes, den Dein Arzt noch nicht mal negativ kommentiert hat! Dass er keine Antwort auf Deine Frage gegeben hat, ist natürlich Mist. Aber: 6-7mm (je nach Arzt) sind das Minimum, dass die Gebärmutterschleimhaut beim Eisprung haben sollte. Und der ist ja nun mal schon gut zwei Wochen her, in der Dein Körper fleißig mehr Schleimhaut aufgebaut hat. Also wird das schon in Ordnung sein. Sonst kann ich nur wiederholen, was Jenny schon gesagt hat: auch nächste Woche wird man wahrscheinlich nicht viel mehr sehen. Mit ganz viel Glück und nem richtig guten Ultraschallgerät und wann alleses optimal liegt, kann man das Herzchen auch in der 6. SSW mal sehen. Aber in den allermeisten Fällen erst ab der 7. oder manchmal auch erst in der 8. eindeutig.
    Antwort
  • Kommentar vom 20.06.2020 09:16
    Danke für die Antwort, hoffe es wird alles gut 🙏💜 habe aber auch nichts schlechtes drüber gelesen 🙄 naja abwarten, Montag habe ich den Termin beim neuen Arzt.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.