my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Hcg 136 und trotzdem fruchthöhle?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 28.06.2020 14:12
    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin neu hier und suche Rat bei euch.
    Am Donnerstag hatte ich einen Termin zum Ultraschall. Sichtbar war eine fruchthöhle die der 5. SSW entsprach. Zudem wurde mir Blut abgenommen. Am Freitag bekam ich das Ergebnis per Mail: hcg von 136. Ist es überhaupt möglich bei einem so niedrigen hcg eine fruchthöhle zu sehen? Ich hoffe sehr, dass es sich um einen Tippfehler handelt, da der Wert ja viel zu niedrig ist in meinem Stadium. Außerdem weiß ich von einer vorherigen Blutuntersuchung, dass mein hcg eine Woche zuvor bereits bei 180 lag. Das würde bedeuten, dass das hcg gesunken ist. Meint ihr ich muss mich auf einen Abgang einstellen oder denkt ihr, da man ja eine fruchthöhle schon sehen konnte, dass es sich tatsächlich eher um einen Fehler in der E-Mail handelte?

    Vielen Dank für eure Antworten!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.