my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Windei???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 20.10.2020 01:02
    Hallo zusammen,
    Sorry aber ich bin völlig fertig mit den Nerven und kann auch nicht mehr.

    Am 8.10. Hab ich nun test gemacht weil meine tage so ultra kurz waren und was soll ich sagen er war positiv. Juchuuuu darf doch nicht war sein. Ich hab mich so gefreut. Obwohl völlig ungeplant und daher total überraschend. Hab dann sofort beim Frauenarzt angerufen und einen Termin gemacht. Meine letzten richtigen Tage hatte ich am 01.09. Dann hieß es natürlich erstmal warten Termin hätte ich am 19.10. Aber nun das Unheil nahm Sonntags seinen Lauf.
    Ich hab Blutungen bekommen ich war total fertig was sollte ich tun? Also in meiner Verzweiflung ins Krankenhaus. Dort wurde eine fruchblase mit dottersack gefunden auf dem Ultraschall. Sie meinte entweder Blutungen weil es sich falsch eingenistet hat. Weil es abgeht oder es sind normale zwischen Blutungen. Am nächsten Tag sollte ich zum Frauenarzt. Dort wurde mir nochmals bestätigt 1 cm große fruchblase mit dottersack und nen Schatten... eine Woche später nochmal kommen. Das war heute.
    Die fruchtblase ist genauso groß wie letzte Woche und leer. Eigentlich müsste man ein Herzschlag oder ein Haufen oder weis was ich zumindest irgendwas sehen müssen. Doch da ist nichts es ist einfach leer. Sie tippte auf ein windei also nicht weiterentwickelt und meinte direkt im schlimmsten Falle brauche ich eine ausscharbung. Ich hab so mega Angst davor was ist wenn was schief geht was ist wenn sie sich geirrt hat. Dann bring ich mein Kind um.

    Ich bin so verzweifelt ich weiß nicht was ich tun soll. Hat jemand schonmal was ähnliches durch ist denn noch was zu sehen gewesen im Ultraschall. Oder ist es das gewesen? Gibt es noch Hoffnung?

    Lg
    Antwort
  • Kommentar vom 20.10.2020 07:14
    Guten Morgen Keksje!
    Tut mir sehr leid, dass du gerade so ein Gefühlschaos durch machen musst! Ich kenne das sehr gut. Ich selbst hatte im Februar ein Windei, welches mit einer Ausschabung endete :( allerdings war die Fruchthöhle bei mir von Anfang an leer und nicht wie bei dir, dass man erst etwas gesehen hat. Genau deswegen würde ich noch warten! Meine Ärztin wollte mich damals direkt in der 5. Woche zur Ausschabung schicken, doch ich wollte noch warten. Ich habe bis zur 8. Woche gewartet und öfters meinen HCG Wert kontrollieren lassen. Habe mir auch eine Zweitmeinung geholt. Bei mir ging es leider nicht gut aus, weder hat man später was sehen können, noch ist mein HCG Wert weiter angestiegen.
    Also hör auf dein Herz! Lass dich nicht zu irgendwas drängen was du willst! Du kannst noch warten und falls es wirklich so sein sollte, wird dein Körper vielleicht alles selbst regeln. Hol dir eine Zweitmeinung und lass dein HCG kontrollieren. Du musst nicht sofort eine Entscheidung treffen und eine Ausschabung machen lassen!
    Bei mir ging es wie gesagt nicht gut aus, aber dir drücke ich ganz doll die Daumen!!
    Liebe Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.