my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Hallo liebe Mamis. Ich bin in der 7.SSW und mache mir große Sorgen. Ich habe sehr starke Blutungen. Ich war vorgestern in der Klinik und es war alles ok. Morgen habe ich wieder einen Arzttermin. Ich habe große Angst. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 21.04.2021 07:23
    Antwort
  • Kommentar vom 21.04.2021 09:13
    Hallo,
    In dem Stadium der SS sind starke Blutungen meistens kein gutes Zeichen. Es gibt aber auch Ausnahmen wo am Ende alle gut wird.

    Es wird dir keiner wirklich was sagen können. Das muss vom Arzt geklärt werden.

    Ich hatte 2 negative Erfahrungen in der Woche.

    Ich wünsche dir alles Gute.
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2021 14:00
    Hallo,
    wichtig ist, dass du dich jetzt schonst, am Besten Bettruhe & trotz aller verständlicher Sorge versuchst, positiv zu denken.
    Ich hatte seit der 5.SSW bis in den 5.Monat mal schwache und mal starke Blutungen.
    Jetzt bin ich im 7.Monat & die Plazenta ist endlich nach oben gerutscht.Bei mir stand anfangs lange eine drohende Fehlgeburt im Raum, hab ein Gelbkörperhormon noch empfohlen bekommen zur besseren Einnistung.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Mut & offene Ohren zum Reden (mir hat damals neben Freunden Fachleute der SSW-Telefonberatung gut getan, als ich so lang liegen musste.)
    Ich wünsche dir & deinem Bauchzwerg von Herzen alles Gute,
    liebe Grüße
    Haella
    Antwort
  • Kommentar vom 22.04.2021 15:36
    Ergänzung: so lange Blutungen wie bei mir sind aber selten, im 1.Quartal dagegen häufiger.Nicht, dass du dir wegen ähnliches Gedanken machst.

    Schlägt denn das Herz schon?
    Antwort
  • Kommentar vom 23.04.2021 11:42
    Huhuuu, du machst gerade genau das durch, was ich in der 7ssw hatte. Jetzt bin ich in der 13ten Woche und dem Baby geht es sehr gut......in der 7ten SSW war ich auf dem Klo und plötzlich habe ich geblutet wie ein Schwein, ich weiß nicht wie ich mich ausdrücken soll...es war viel schlimmer als am ersten Tag der Periode. Ich dachte ich hätte das Kind verloren! Ich war daraufhin 2 Tage im Krankenhaus zur Beobachtung.....im weiteren Verlauf der SW wurden Myome festgestellt und auch ein Polyp am Gebärmutterhals. Ich habe immernoch leichte, braune Schmierblutungen, wahrscheinlich wird es auch die ganze Schwangerschaft so bleiben....aber dem Kind geht es gut! Mir selber geht es auch gut, bis auf die Undicherheit und erst wieder Erleichterung nach jedem Arztbesuch. Viele Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 23.04.2021 11:44
    Du kannst dich jederzeit melden. Dann erzähle ich dir gerne alles, vielleicht können wir uns auch die nächsten Monate gegenseitig beruhigen :)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • BARMER GEK
  • Demeter
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 09.04.2021
  • Übungszyklus: 2
    Menstruation am 07.04.2021
  • Übungszyklus: 4
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 16
    Menstruation am 12.04.2021
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 4
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Menstruation am 10.04.2021
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 4
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern