my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Clearblue Wochenbestimmung zu viel hcg

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 30.08.2021 11:57
    Hallo ihr Lieben,

    ich weiß, dass ich mich vielleicht unnötig verrückt mache, aber seit ich heute Morgen mit dem Clear blue Wochenbestimmung getestet habe, schiebe ich Panik.

    Der Test hat bereits 3+ angezeigt (bedeutet ja mindestens 3 Wochen seit Befruchtung, nicht seit der letzten Mens) und ich habe gelesen, dass es mindestens eine hCG Konzentration von 2000 bedeutet.
    Ich bin aber erst bei ES+16/17 bzw. SSW4 + 2/3.
    Das ist doch viel zu hoch oder nicht? Der Test hätte doch erst 2-3+ anzeigen dürfen.

    Habt ihr selbst Erfahrungen damit gemacht?
    Ich habe so Angst, dass das auf eine Blasenmole oder etwas anderes schlimmes hindeutet.

    Vielen lieben Dank im Voraus für eure Antworten <3
    Antwort
  • Kommentar vom 30.08.2021 12:39
    Da würde ich jetzt keine Panik schieben. Vielleicht hast du einfach viel HCG (wenn man das so sagen kann 😅) oder vielleicht sind da zwei befruchtete Eier? Abwarten, mehr kannst du eh nicht. Bist du dir denn auch wirklich 100% sicher, wie weit du bist? Vielleicht bist du weiter, als du dachtest?
    Antwort
  • Kommentar vom 30.08.2021 12:43
    Mach dich nicht verrückt. Wann hast du denn deinen FA Termin? Vielleicht sind es ja auch zwei.
    Nicht immer gleich vom schlimmsten Ausgehen. Es ist bestimmt alles gut. Viel Glück!
    Antwort
  • Kommentar vom 30.08.2021 12:48
    Hallo :)
    ich bin mir zumindest ziemlich sicher, dass ich soweit bin, da ich schon lange nfp nutze und auch die ovu Tests von clearblue gemacht habe. Beides hat übereingestimmt.
    Antwort
  • Kommentar vom 30.08.2021 12:50
    Ich habe leider erst nächsten Montag Termin, habe gerade nochmal mit meiner FA gesprochen, weil ich gern einen Bluttest machen wollte. Aber sie meinte früher zu kommen macht keinen Sinnn und ich solle mich einfach freuen und warten. Leichtet gesagt als getan :D

    und vielen lieben Dank für eure netten Antworten :)
    Antwort
  • Kommentar vom 30.08.2021 17:33
    Ja ich weiß, gerade in der Anfangszeit zu "entspannen" ist schwierig.
    Aber ich würde mich an deiner Stelle jetzt einfach freuen und die Tage gut rum bringen. Sein kann immer was, auch wenn im US alles gut ist. Versuche im hier u jetzt zu sein.
    Ich weiß das ist mega schwer aber ich wünsche Dir Glück, dass die Tage ganz schnell rum gehen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 7
    Menstruation am 07.09.2021
  • Übungszyklus: 3
    Menstruation am 17.09.2021

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern