menü
My Babyclub.de
8. SSW? Kein Herzschlag

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 16.06.2022 08:32
    Hallo,
    Ich bin neu hier. Zu mir: ich bin 29 Jahre alt und habe einen 3 Jährigen Sohn. Derzeit bin ich wieder schwanger. Allerdings sieht es wohl nicht so gut aus. Aber mal von vorne:
    Da mein Zyklus sehr unregelmäßig ist, habe ich es diesmal mit ovulationstests probiert. So zuverlässig kamen sie mir nicht vor aber am 8. Mai war mal wieder einer positiv. Am 28. Mai hatte ich dann einen positiven Schwangerschaftstest und 2 Tage später zeigte mir der Clearblue mit Wochenanzeige 3+ an. Nach fast 3 Wochen hatte ich dann endlich einen Termin zum Ultraschall. Mittlerweile gings mir auch nicht gut. Schon in der ersten Schwangerschaft litt ich unter extremer Übelkeit. Der Ultraschall zeigte dann aber nix gutes an. Fruchthöhle war da aber ein embryo nur zu erahnen und einen Herzschlag konnte man nicht ausmachen. Ich soll am Dienstag wieder kommen. Die Übelkeit sollte jetzt dann auch besser werden, wenn die Schwangerschaft nicht intakt ist und die Wahrscheinlichkeit ist groß. Die Übelkeit wird seit dieser Woche immer schlimmer. Ich kann kaum aufstehen.
    Sollte ich von einer Fehlgeburt schon ausgehen?
    Liebe Grüße ♥️
    Antwort
  • Kommentar vom 16.06.2022 19:34
    Huhu,
    Ersteinmal tut es mir leid das du so eine negative Erfahrung heute machen musstest.
    Gerade beim ersten Termin erhofft man sich immer was anderes.
    Fühl dich gedrückt.

    Dennoch würde ich jetzt nicht direkt von einer FG ausgehen.
    Es sitzt schonmal an der richtigen Stelle.
    Kann es denn sein, daß die Schwangerschaft doch jünger als angenommen ist?
    Vllt war der Eisprung doch später?

    Ich drücke dir fest die Daumen das doch alles gut ist, kann aber absolut verstehen wenn du dir nicht mehr allzu große Hoffnungen machst.
    Ich wäre nicht anders.
    Aber wunder gibt es immer wieder 🍀✊️
    Antwort
  • Kommentar vom 17.06.2022 11:36
    Vielen Dank für die mutmachende Antwort♥️ es sind unerträgliche Tage bis zum nächsten Termin aber am schlimmsten ist trotz allem die immer schlimmer werdende Übelkeit.
    Ich glaube die viele testerei hat mich auch ganz schön verrückt gemacht. Am 08.05. War der positive Ovulationstest, am 30.05 ein Clearblue mit Wochenbestimmung der 3+ anzeigte. Das hatte ich dem Arzt gesagt und da machte ihn das Bild im Ultraschall natürlich stutzig. Nun möchte ich mich lieber auf eine Fehlgeburt einstellen, damit nächste Woche nicht die Welt für mich zusammenbricht.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich bin schwanger. Positiver Test am 08.08.2022
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 36
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 5
    Menstruation am 20.07.2022
  • Übungszyklus: 24
    Menstruation am 27.07.2022
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 22.07.2022
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern