my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Ernährung in der Stillzeit

Was darf ich in der Stillzeit an Gemüse und Rohkost überhau...

Anonym

Frage vom 07.02.2001

Was darf ich in der Stillzeit an Gemüse und Rohkost überhaupt zu mir nehmen, ohne das mein Baby gleich Blähungen bekommt.
Darf man grüne Gurken essen?
Hebamme

Antwort vom 09.02.2001

Generell sagt man ,das sie in der Stillzeit erstmal alles essen sollten, um auszuprobieren was ihr Kind verträgt und was nicht.Wenn ihr Kind ein Nahrungsmittel nicht verträgt, merken sie es ein paar stunden später oder am nächsten Tag in Form von Blähungen oder einem wunden Po, dann sollten sie natürlich dieses Nahrungsmittel erst mal nicht mehr essen. Nach drei Monaten ist der kindliche Darm nicht mehr so empfindlich, so das man diese Nahrungsmittel ruhig noch mal antesten kann.Haben sie allerdings ein Nahrungsmittel/ Gewürz wovon sie sowieso schon Blähungen bekommen, sollten sie diesen in der Stillzeit nicht essen, da ihr Kind dann auch Blähungen bekommt.
Meiden sollte man blähende Sorten wie Kohl, rohe Zwiebeln,Hülsenfrüchte.
Gut verträglich sind: Blumenmkohl, Blattsalat, Chicoree, Fenchel, GURKE, Kohlrabi,Kürbis, Mangold,Mais,Mohre, rote Paprika(gehäutet), Pilze, rote Bete, Spinat ,Sellerie, Tomate, Zuchini, KARTOFFEL. Essen Sie viel Getreide, dies ist reizstoffarm und wirkt sich noch positiv auf die Milchbildung aus. Bei Obst/Obstsäfte gilt das gleiche, probieren sie aus was ihrem Kind bekommt, da die Obstsäure die empfindliche Kinderhaut reizen kann.
Jedes Kind reagiert anders, deshalb immer ausprobieren!Es gibt auch Kinder, die überhaupt nicht reagieren.Tips bei Blähungen finden sie unter der Kategorie Gesundheit.Viel Spaß beim kochen.

77

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Partner-Shops

 

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.