my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Hautprobleme

mein sohn wird 5 monate und hat milchschorf .wovon kommt da...

Anonym

Frage vom 23.04.2001

mein sohn wird 5 monate und hat milchschorf .wovon kommt das?
Hebamme

Antwort vom 24.04.2001

Es ist mir hier sehr wichtig, den Unterschied zwischen einem wirklichen Milchschorf und dem sog. Gneis, einer derben und fettigen Schuppenbildung, die plattenförmig am Schädel und auf den Augenbrauen auftreten kann, aufzuzeigen. Der Gneis kommt in den ersten Lebensmonaten vor und kann nach Aufweichen durch Öl mit einem Staubkamm vorsichtig abgehebelt werden-später läßt diese Erscheinung nach. Echte Ekzeme sind bei Neugeborenen selten, können aber bereits im ersten Lebensmonat beginnen. Hier finden sich besonders am Kopf und im Gesicht schuppende und gerötete Stellen. Der Milchschorf, der unter diesen Begriff als sog. atopisches Ekzem fällt, ist bedingt durch eine bestimmte Überempfindlichkeitsreaktion zusammen mit anderen immunologischen und nichtimmunologischen Faktoren. Die Anlage dazu wird wahrscheinlich vererbt. Dieser Milchschorf ist gekennzeichnet durch Juckreiz, Rötung, Schuppung, Nässen und Krustenbildung v.a. an den Wangen und dem behaarten Kopf(Milchschorf). Die Therapie muß in Zusammenarbeit mit einem Dermatologen erfolgen.
Mit freundlichen Grüßen

20

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: