Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Herztonabfall, 36.SSW"

Anonym

Frage vom 02.01.2004

Zurzeit bin ich in der 36.SSW. Bei den letzten beiden CTG Kontrollen war es immer so, dass die Herztöne so zwischen 120-160 lagen.Beide Male war ein plötzlicher Herztonabfall auf 70 zu verzeichnen. Danach stieg die Frequenz gleich wieder an. Bei beiden Kontrollen habe ich auf der Seite gelegen. Wie kann so etwas kommen. Die Ärztin meinte es wäre so o.K. Ist es möglich das unser Kind nicht so gut mit Sauerstoff versorgt wird oder sich die eigene Nabelschnur abklemmt ?. Desweiteren verspüre ich wenig Kindsbewegungen, obwohl das Kind normal groß ist.
Hebammenantwort noch nicht online

31
Hilfe aus der Community zu "Herztonabfall, 36.SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: