my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

stechender Schmerz

Anonym

Frage vom 06.01.2004

Bin in SSW 38+2!
Habe seit heute einen stechenden Schmerz im rechten Oberbauch-in regelmäßigen,kurzen Abständen!(ähnelt Seitenstichen)
Es ist meine 2. Schwangerschaft.
Was kann das sein?Gibt es Grund zur Besorgnis?
Gruß,Vanessa.
Hebamme

Antwort vom 07.01.2004

Sicherheitshalber wäre es gut bei rechten Oberbauchschmerzen sich im Krankenhaus vorzustellen und abklären zu lassen, ob die Beschwerden etwas mit der so genannten "Schwangerschaftsvergiftung" = HELLP- Erkrankung zu tun haben können. Mit einer Laboruntersuchung könnte man die Erkrankung rasch ausschließen. Sie können auch zuerst Ihren Arzt anrufen und ihn informieren, was Sie für Beschwerden haben. Auf jeden Fall sollten Sie sich untersuchen lassen um eine evtl. SS-Vergiftung ausschließen zu lassen. Es könnte durchaus ein Fehlalarm sein, aber, sicher ist sicher. Grüsse

20

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.