Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

29.SSW, lange Fahrt

Anonym

Frage vom 14.01.2004

Hallo, liebe Hebammen! Ich würde gerne in der 29.SSW (Anfang Mai) für 2 Wochen in den Süden (6-8 Std. Fahrt, Kroatien) ans Meer fahren. Ist das ratsam oder zu riskant (Geburtstermin: 18.Juli)?
Liebe Grüße Xenia
Hebamme

Antwort vom 14.01.2004

Gegen das Verreisen spricht bei einem unkomplizierten Schwangerschaftsverlauf nichts. Wichtig bei langen Autofahrten ist, dass Sie oft eine Pause einlegen und etwas umhergehen, um die Beine zu entlasten. Häufige Pausen mit Bewegung und frischer Luft sind sehr wichtig. Achten Sie darauf, wie Sie sich anschnallen. Den Gurt unterhalb des Bauches anlegen und die Rückenlehne ziemlich gerade stellen. Vermeiden Sie das Tragen von schweren Gepäckstücken.
Vor der Abreise können Sie sich ein Behandlungsschein von der Krankenkasse besorgen, falls Ihnen in Kroatien etwas passieren sollte. Einen schönen Urlaub und Grüsse

21

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: