Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Risikoschwangere?"

Anonym

Frage vom 20.01.2004

Durch Zufall habe ich auf der Rechnung meines Frauenarztes gelesen, dass ich anscheinend risikoschwanger bin. Folgende Diagnosen standen dort noch Ektopie, Zustand nach Thrombose, Syndrom polyzistischer Ovarien, Uterus myomasticus und Kolpitis. Was davon macht mich zu einer Risikoschwangeren, wie soll ich mich verhalten?
Vieen Dank für die Antwort!
Hebammenantwort noch nicht online

18
Hilfe aus der Community zu "Risikoschwangere?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: