menü
Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

Babyschwimmen ohne Impfung?

Anonym
Hallo,wollte mit meiner 3 Monate alten Tochter zum Babyschwimmen. Ist dies auch ohne Impfung möglich? Besteht irgndwie Ansteckungsgefahr? Vielen Dank für eine schnelle Antwort.
Liebe Grüße

Frage vom 16.06.2004

Hebamme
-Hallo, Babyschwimmen ist ohne Impfung möglich. Die meisten Kinder sind in diesem Alter noch nicht geimpft. Die Ansteckungsgefahr ist da auch nicht höher wie an anderen Orten. Ihre Tochter ist beim Schwimmen auch nur den Gefahren einer Ansteckung über " Tröpfchen" ( Husten/Niesen) ausgesetzt. Das kann auch beim Einkaufen oder im Café passieren. Ich hoffe dem Badespaß steht nun nichts mehr im Wege. Viel Spass im Wasser. Liebe Grüße Judith

Antwort vom 16.06.2004


21

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Magazin-Links zum Thema:
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.